06.10.2006 | 14:28

„besser essen“ – Startschuss für Wirte-Kooperation

Sobotka: Gesunde Ernährung bringt mehr Wohlbefinden

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka präsentierten heute im Gasthof „Schwarzwallner“ in Michelbach (Bezirk St. Pölten-Land) die neue Zusammenarbeit der Initiative „Gesünder leben in Niederösterreich – tut gut“ mit der „NÖ Wirtshauskultur“. „Auf Grund der Tatsache, dass auch die Wirte der ‚Wirtshauskultur’ strengen Qualitätskriterien unterliegen und viele Speisen mit regionalen und saisonalen Zutaten zubereiten, war es naheliegend, die Kooperation mit der ‚tut gut’-Initiative auszubauen“, betonte Sobotka. Bewusstseinsbildung für eine gesunde Ernährung und deren Einfluss auf das Wohlbefinden sei das Ziel, das mit dieser Zusammenarbeit verstärkt werden solle. Wenn man bedenke, dass jeder dritte Österreicher regelmäßig in ein Wirtshaus essen gehe, sollten die Gaststuben eine gewisse Vorbildwirkung für gesunde und ausgewogene Speisenzubereitung haben.

Im Rahmen dieser neuen Kooperation wird seit Juni 2006 für Gemeinden und Vereine die kostenlose Seminarreihe „besser schmecken und sich wohlfühlen“ angeboten. Über 140 Teilnehmer haben bisher dieses Angebot angenommen.

Bereits in der Vergangenheit hat die NÖ Wirthauskultur mit gesundheitsfördernden Aktionen den Versuch unternommen, noch mehr Gäste in die Lokale ihrer 270 Mitgliedsbetriebe zu locken. Die jüngste Aktion war die Initiative „Max und Moritz im Wirtshaus“, die bis 24. September lief. Unterstützt von der Ernährungswissenschafterin Hanni Rützler erweiterten die Restaurants und Gasthäuser ihre Kinderspeisekarten um einige ausgewogene, bekömmliche und gesunde Gerichte.

Die von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestartete Initiative „Gesünder leben in Niederösterreich – tut gut“ hat vor allem das Ziel, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Nähere Informationen: „tut gut“-Hotline, Telefon 02742/226 55, www.tutgut.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung