29.11.2006 | 13:38

„Unser Boden-Bündnis Niederösterreich“

Veranstaltung zum Welt-Bodentag am 4. Dezember in Lassee

Über 30 niederösterreichische Gemeinden und das Land Niederösterreich selbst sind bisher dem „Bodenbündnis europäischer Städte und Gemeinden“ beigetreten, das sich den Schutz der gemeinsamen Lebensgrundlage Boden zum Ziel gesetzt hat. Am Montag, 4. Dezember, informiert eine Veranstaltung anlässlich des Welt-Bodentages von 9 bis 12 Uhr im Rathaus Lassee Entscheidungsträger aus Kommunalpolitik und Verwaltung über die wichtigsten Themen des Bodenschutzes, gibt Hilfestellung zu den in den Gemeinden auftretenden Fragestellungen und mündet in praktische Problemlösungsmöglichkeiten.

Bei dieser Veranstaltung wird Umwelt-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank nicht nur über „Das Bodenbündnis und seine Bedeutung für Niederösterreichs Boden-Politik“ sprechen, sondern auch Bodenpraktiker-Zertifikate überreichen. Weitere Referate befassen sich mit den Themen „Bodenschutz und Klärschlammverwertung“, „Bodenschutz durch bodenschonende Landwirtschaft“, „Möglichkeiten des Flächensparens in den Gemeinden“ sowie „Wert des Bodens und vorbeugender Hochwasser-Schutz“.

Umrahmt wird die Veranstaltung durch den Film „Unser Boden-Bündnis Niederösterreich“, Beiträge und Exponate von Kindern zum Thema Boden und eine „Bodenkinder-Action“ von SchülerInnen aus Lassee.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung/Abteilung Landentwicklung, Fachbereich Bodenschutz unter 02742/9005-15291, Dipl.Ing. Dr. Erwin Szlezak, e-mail post.lf6@noel.gv.at und www.bodenbuendnis.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung