02.08.2006 | 14:19

Neuer ärztlicher Standortleiter in Lilienfeld

Prim. Dr. Franz Pfeffel übernimmt Landesklinikum Voralpen

Seit 1. Juli ist Prim. Dr. Franz Pfeffel der neue ärztliche Standortleiter im Landesklinikum Voralpen Lilienfeld. Mit Pfeffel will sich das Klinikum nun im gesamten Zentralraum Niederösterreich etablieren. Als seine Schwerpunkte nennt der neue ärztliche Leiter neben der Gastroenterologie und der Viszeralchirurgie den Aufbau einer Palliativstation.

Nach seinem Medizinstudium in Wien begann Pfaffel seine medizinische Karriere 1988 als Turnusarzt im Landesklinikum Krems. Danach folgten Ausbildungen im Bereich der Inneren Medizin und der Gastroenterologie und Hepatologie. Nach einem Jahr als Oberarzt an der Universitätsklinik war Pfeffel ab 1999 als Oberarzt im Landesklinikum Krems tätig.

Am Landesklinikum Voralpen Lilienfeld wirkt der Mediziner seit dem Jahr 2003 als Abteilungsvorstand für Innere Medizin. Jetzt, 18 Jahre nach Beginn seiner ärztlichen Laufbahn, übernimmt Pfeffel die medizinische Standortleitung.

Weitere Informationen: Landesklinikum Voralpen Lilienfeld, Rudolf Tanzberger, Telefon 02762/501-1350, e-mail rudolf.tanzberger@lilienfeld.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung