16.08.2006 | 09:25

Zwiebelfest in Laa an der Thaya ab 18. August

Buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie

Vom Freitag, 18., bis Sonntag, 20. August, findet in Laa an der Thaya (Bezirk Mistelbach) das alljährliche Zwiebelfest statt. Die offizielle Eröffnung am Freitag um 19.30 Uhr wird Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank vornehmen. Mit seiner Mischung aus landwirtschaftlichen Themen, Gastronomie, Kinder-Aktivitäten und einem umfangreichen Unterhaltungsangebot bietet das Zwiebelfest ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Regionale Spezialitäten aus eigener Erzeugung können bei Direktvermarktern, Winzern und Zwiebelbauern erworben werden. Untertags sorgen Musikkapellen für Unterhaltung, abends gibt es ein eigenes Showprogramm. So werden am Samstag, 19. August, unter dem Motto „Saturday Night Fever“ Hits aus den siebziger Jahren präsentiert. Beim „Zwiebelstaffellauf“ müssen die Teilnehmer ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen. Auch für die Kinder ist gesorgt: Ihnen steht ein Spielplatz mit Riesen-Luftrutsche, Kinder-Autobahn und Kinder-Zug zur Verfügung.

Im Rahmen des Zwiebelfestes gibt es auch eine Reihe von Sonderausstellungen heimischer und internationaler Künstler zu sehen, z. B. Fotos und Texte zum Thema Zwiebel oder dem „Land um Laa“, wobei die umliegenden Gemeinden vorgestellt werden. Auch eine landwirtschaftliche Ausstellung mit einer Sonderschau von Oldtimer-Traktoren wird zu bewundern sein. Weiters haben die Besucher des Zwiebelfestes in alle drei Museen der Stadt Laa an der Thaya – Biermuseum, Kutschenmuseum sowie das Südmährer-Heimatmuseum-Thayaland – freien Eintritt.

Weitere Informationen: Stadtgemeinde Laa an der Thaya, Rudolf Bunzl, Telefon 02522/2501-91, e-mail bunzl@laa.at, www.zwiebelfest.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung