30.10.2006 | 11:29

Lehrgang für „Diversity Management“ an der Donau-Uni Krems

Bewerbungsfrist zur Anmeldung läuft ab sofort

Die Donau-Universität Krems bietet vom 13. bis 15. November erstmals ein Seminar zum Thema „Diversity Management in der Personal- und Organisationsentwicklung“ an. „Managing Diversity“ bezeichnet ein Konzept der Unternehmensführung, das die Heterogenität der Mitarbeiter beachtet und versucht, diese zum Vorteil aller Beteiligten zu nutzen. Welche Faktoren in diesem Zusammenhang in einer Organisationsform bestimmend sind, darüber informieren Mag. Jutta Überacker von der „prove Unternehmensberatung diversityworks“ sowie Roland Engel, selbstständiger Trainer und Berater für die Bereiche Gendermainstreaming, interkulturelle Sozialkompetenz, Strategieentwicklung und Potenzialeinschätzung. Interessenten können sich ab sofort für das Seminar bewerben.

„Diversity Management“ zielt darauf ab, die Vielfalt in einer Belegschaft wahrzunehmen, zu fördern und zu nutzen. Diese Verschiedenartigkeiten bestehen etwa in unterschiedlichem Alter oder Geschlecht sowie ungleicher sozialer Herkunft oder Kultur. Das ursprünglich aus den USA kommende Konzept hat vor einigen Jahren auch in Österreich Einzug gehalten, da in globalisierten Märkten und internationalen Kooperationen Fragen nach dem Umgang mit personeller Vielfalt immer mehr in den Mittelpunkt rücken.

In den urbanen Zentren Europas, in denen mittlerweile immer größere Teile der Bevölkerung einen Immigrationshintergrund haben, bedarf es eines qualifizierten Konzepts in der Personal- und Organisationsentwicklung. Auch vor dem Hintergrund der aktuellen Beschleunigungsprozesse der Globalisierung stellen interkulturelle Kompetenzen und „Managing Diversity“ eine Notwendigkeit dar.

Nähere Informationen und Anmeldung: Donau Universität Krems, Sandra Lagler, Telefon 02732/893-2568, www.donau-uni.ac.at/ikk.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung