29.08.2006 | 14:07

Vereinbarung zum Biosphärenpark Wienerwald unterzeichnet

Pröll: Historischer Augenblick im Interesse beider Bundesländer

Im Wiener Rathaus unterzeichneten heute Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Bürgermeister Dr. Michael Häupl die 15a-Vereinbarung zur Errichtung und zum Betrieb des Biosphärenparks Wienerwald. In Niederösterreich entspricht die Fläche im Wesentlichen dem Landschaftsschutzgebiet Wienerwald, in Wien umfasst der Biosphärenpark Teile des Wienerwaldes in den Bezirken 13., 14., 16., 17, 18. und 23.

Pröll sprach dabei von einem historischen Augenblick im Interesse beider Bundesländer. Die Wienerwald-Deklaration, die UNESCO-Anerkennung und der Gesetzesbeschluss im NÖ Landtag vor dem Sommer seien die Grundlage für die heutige Unterzeichnung. Diese wiederum markiere den Anfangspunkt konsequenter Arbeit, um den Biosphärenpark so zu entwickeln, dass er auch von der Bevölkerung vor Ort mitgetragen werde. In Niederösterreich betreffe dies 51 Gemeinden mit 200.000 Einwohnern. Über die Finanzierung habe man sich geeinigt, das Biosphärenpark-Zentrum werde in der Landwirtschaftlichen Fachschule Tullnerbach situiert, so Pröll.

Für Häupl ist die heutige Vereinbarung auch die Einigung der beiden Länder über Finanzierung, Betreuung und den Standort der Verwaltung. Keine Millionenstadt der Welt könne für sich beanspruchen, dass sowohl ein Nationalpark (im Osten die Donau-Auen) und ein Biosphärenpark (im Westen der Wienerwald) in die Stadt hineinreichen, so Häupl.

Die Vereinbarung legt gemeinsame Zielsetzungen für den länderübergreifenden Biosphärenpark und eine Zonierung in eine Kern-, Pflege- und Entwicklungszone fest. Die Verwaltung wird durch die Biosphärenpark Management Gesellschaft mbH erfolgen, die vom Verein „Niederösterreich-Wien – gemeinsame Entwicklungsräume“ gegründet und ihre Tätigkeit am 1. Jänner 2007 aufnehmen wird. Der Gesellschaft wird in den ersten zwei Jahren für den laufenden Betrieb ein Betrag von 600.000 Euro (zu je 50 Prozent von Wien und Niederösterreich) zur Verfügung gestellt.

Nähere Informationen: Biosphärenpark Wienerwald Management, Telefon 02236/712 25-15, Mag. Günther Loiskandl, e-mail gl@biosphaerenpark-wienerwald.org, www.biosphaerenpark-wienerwald.org.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung