15.12.2006 | 11:03

Am 16. und 17. Dezember Schmiedeweihnachtsmarkt in Ybbsitz

Geschmiedete Souvenirartikel und Dampfzug-Sonderfahrt

In der Marktgemeinde Ybbsitz, ehemals Heimat der Zeugschmiede, kann man sich am Samstag, 16. Dezember, von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, 17. Dezember, von 9 bis 18 Uhr bei einem Schmiedeweihnachtsmarkt auf das Fest einstimmen: Im Ortszentrum und am Weg zur „Schmiedemeile“ präsentieren Schmiede aus Österreich und den Nachbarländern Kunstwerke zum Thema „Kristallformen“. Auf dem Weihnachtsmarkt selbst zeigen die Schmiede ihr handwerkliches Können, ebenso wie Drahtbinder, Glasbläser, Schnitzer, Drechsler und Porzellanmaler. Von der oberösterreichischen Eisenstraße kommen die Mollner Maultrommler und die Trattenbacher Feitlmacher.

Am Samstag werden um 16 Uhr im „FeRRUM“ die Siegerentwürfe des Ideenwettbewerbs für geschmiedete Ybbstalbahn-Souvenirartikel prämiert. Auch der Shop der Eisen-Erlebniswelt bietet weihnachtliche Erzeugnisse an.

Am selben Tag wird auf der Schmalspurstrecke von Waidhofen an der Ybbs aus einer Dampfzug-Sonderfahrt zum Schmiedeweihnachtsmarkt veranstaltet. Abfahrt in Waidhofen an der Ybbs ist um 11 Uhr, Rückfahrt von Ybbsitz um 15.40 Uhr. Auch weitere An- und Abreisemöglichkeiten mit den Ybbstalbahn-Zügen können benützt werden.

Weitere Informationen: http://www.noevog.at, www.ybbsitz.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung