02.11.2006 | 10:03

Vereinzelt Glatteis auf Niederösterreichs Straßen

Im Raum Lilienfeld wurden – 13 Grad gemessen

Der nahende Winter hat sich heute, 2. November, mancherorts in Österreich mit vereisten Fahrbahnen und leichten Schneefällen angekündigt. Die Fahrbahnen auf den Bundes- und Landesstraßen Niederösterreichs sind großteils trocken, wobei es auf den Landesstraßen jedoch durch leichte Schneefälle und gefrierendes Wasser vereinzelt zu Glättebildung kommen kann. Der NÖ Straßendienst musste bereits zu den ersten Streueinsätzen ausrücken.

Dazu wurden heute Morgen durchwegs Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gemeldet. Im Raum Lilienfeld wurden – 13 Grad gemessen, im Raum Wolkersdorf sank das Thermometer dagegen „nur“ auf – 1 Grad.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Ing. Michael Steininger, Telefon 02742/9005-60262.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung