04.09.2006 | 13:04

120 Starterinnen beim „1. NÖ Frauenlauf“ in St. Pölten

Mikl-Leitner: Selbstbewusstsein und Ausgeglichenheit durch Laufen

Am vergangenen Wochenende fand beim Ratzersdorfer See in St. Pölten der „1. NÖ Frauenlauf“ statt, der vom NÖ Frauenreferat und dessen Partnern aus Wirtschaft und Finanzwesen abgehalten wurde. Insgesamt konnten dabei 120 Starterinnen gezählt werden. Die Siegerinnen der beiden Hauptläufe stammen aus Herzogenburg bzw. Wien, bei der Teambewertung ging der erste Platz an den ASK Ortner Loosdorf.

„Wir leben in einer hektischen Zeit, die unsere Kräfte oft überfordert. Gesundheit und Wohlbefinden bekommen daher einen immer höheren Stellenwert. Laufen ist ein Teil davon, der zusätzlich das Selbstbewusstsein stärkt und die seelische Ausgeglichenheit fördert“, betonte Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner im Bezug auf die Veranstaltung.

Abgesehen von den Laufbewerben für Erwachsene, Jugendliche und Kinder bot der „1. NÖ Frauenlauf“ unter anderem auch einen Gratis-Fitnesscheck, Nordic Walking, eine „Spielothek“ sowie eine Hüpfburg.

Nähere Informationen: NÖ Frauenreferat, Maria Rigler, Telefon 02742/9005-13309, e-mail maria.rigler@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung