26.07.2006 | 14:28

Blumenschmuckwettbewerb 2006: Schwechat ist Städtesieger

Sieger der kleineren Orte werden im August gekürt

Die erste Bewertungsrunde im Blumenschmuckwettbewerb „Blühendes Niederösterreich 2006“ ist abgeschlossen. Damit stehen die Sieger der Landesviertel in den Gruppen I und II sowie die Landessieger in der Gruppe III fest.

Im Städtebewerb, der Gruppe III mit Orten über 3.000 Einwohnern, konnte Schwechat vor Berndorf und Wieselburg den Landessieg für sich verbuchen.

In der Gruppe I (Orte bis 800 Einwohner) und der Gruppe II (Orte von 800 bis 3.000 Einwohner) wurden bis jetzt je drei Siegergemeinden pro Landesviertel ermittelt. Die besten Orte jeder Gruppe und jedes Landesviertels, insgesamt 24, werden durch eine Landesjury zwischen 16. und 18. August nochmals besichtigt und bewertet, um danach je einen Landessieger pro Kategorie zu küren. Die Überreichung der Preise wird voraussichtlich am 17. September im Siegerort der Gruppe II stattfinden.

Der Wettbewerb „Blühendes Niederösterreich“ wird in diesem Jahr bereits zum 38. Mal von der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit der NÖ Landesregierung, der Gärtner Vereinigung NÖ und der Wirtschaftskammer NÖ veranstaltet.

Weitere Informationen: Landwirtschaftskammer NÖ, Dipl.Ing. Gerhard Six, Telefon 02742/259-2404, e-mail gerhard.six@lk-noe.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung