25.07.2006 | 09:36

Landesklinikum Waldviertel Zwettl hat neue Homepage

Sobotka: Bewerbungsprozedere einfach und übersichtlich gestaltet

Unter der Internet-Adresse www.zwettl.lknoe.at ist ab sofort die neu gestaltete Homepage des Landesklinikums Waldviertel Zwettl abrufbar. Mit allgemeinen Informationen, Beratungsmöglichkeiten und einer Karriere-Plattform soll auch online für ein Optimum an Service für alle interessierten BesucherInnen gesorgt werden. Ebenso wie die Websites der anderen Kliniken der NÖ Landeskliniken-Holding umfasst auch das neue Online-Service aus Zwettl die Bereiche „Abteilungen“, „Ambulanzen“, „Service“, „Fakten und Daten“ sowie „Kontakt“. Besonders geachtet wurde auf die bedienerfreundliche Navigation.

Mit dem Start der neuen Website ist es nun möglich, auf alle 14 Kliniken der NÖ Landeskliniken-Holding unter der Adresse www.lknoe.at mit nur einem Klick zuzugreifen. Bereits auf der Startseite können die UserInnen neben allgemeinen Informationen zur Holding dem gewünschten Klinikum einen Besuch abstatten. Eine Neuerung auf der Website der NÖ Landeskliniken-Holding stellt die Karriereplattform dar, die sich im Menüpunkt „Karriere“ auf der Holding-Startseite www.lknoe.at befindet. Hier können einerseits allgemeine Bewerbungen aufgegeben, andererseits kann nach konkreten Stellenangeboten in allen Kliniken gesucht werden.

„Durch die geschaffene Online-Karriereplattform möchten wir vor allem das Bewerbungsprozedere für interessierte MitarbeiterInnen so einfach und übersichtlich wie möglich gestalten und den Dialog mit unserem zukünftigen Personal von Beginn an optimal gestalten. Ebenso neu ist das Presseportal, wo sämtliche aktuelle Presseaussendungen und zusätzliches Bildmaterial aller Landeskliniken abrufbar sind“, betont in diesem Zusammenhang Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

Die Website soll auch künftig ständig weiterentwickelt und im Sinne der UserInnen verbessert werden. Die NÖ Landeskliniken-Holding hat dazu bereits die nächsten Schritte fixiert. So sollen etwa auch die Ausbildungsstätten und diverse Beratungsstellen verstärkt eingebunden werden.

Nähere Informationen: Landesklinikum Waldviertel Zwettl, Jürgen Friedl, Telefon 02822/504-6810, e-mail presse@zwettl.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung