24.07.2006 | 14:08

„so gut … was meinem Baby schmeckt“ für frischgebackene Mütter

Sobotka: Bereits 13.000 Baby-Kochbücher an NÖ Landeskliniken

Besonders in den ersten Monaten und Jahren des Lebens ist eine gesunde und vor allem kindgerechte Ernährung wichtig. Darum hat die Initiative „Gesünder leben in Niederösterreich – tut gut“ das Buch „so gut … was meinem Baby schmeckt“ erarbeitet, das an alle jungen Mütter in den NÖ Landeskliniken verteilt wird. Bereits 13.000 Bücher helfen damit frischgebackenen Eltern bei der richtigen Ernährung für die jüngsten Erdenbürger.

„Im Rahmen unserer landesweiten Initiative ‚Gesünder leben in Niederösterreich – tut gut’ wenden wir uns mit dem Babykochbuch an die Jüngsten. Gesunde Ernährung von Anfang an ist die beste Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden auch im Erwachsenenalter“, meint dazu Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

Im Inhalt finden die jungen Eltern praktische Tipps beginnend beim Stillen, Rezepte für selbst gemachte Breie, geeignete Getränke oder auch Einkaufstipps für Lebensmittel. Ebenso kommen Tipps für die Zubereitung der Baby- und Kindergerichte nicht zu kurz. Ein weiteres Kapitel gilt der Ernährung bei Krankheit und der Vorbeugung von Allergien.

„Gerade unsere Jüngsten sollten nur das Beste und Gesündeste zu essen bekommen – deshalb verteilt ‚Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut’ in Kooperation mit der Landesklinikenholding im Rahmen des „Babypakets“ die Baby-Kochbücher gratis an frisch gebackene Mütter. Wir möchten bei den Eltern ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig gesunde Ernährung für das Wohlbefinden der Kinder ist“, so Sobotka.

Die positiven Rückmeldungen der Eltern bestätigen die Verteilaktion an den niederösterreichischen Landeskliniken. Deshalb werden auch in Zukunft die Kochbücher für einen gesunden Start ins Leben ausgegeben. „so gut ... was meinem Baby schmeckt“ ist im Agrarverlag erschienen und im Handel erhältlich.

Ausführliche Informationen rund um das gesunde Essen im Schulkindalter bietet die Broschüre „besser essen in der Schule“; die für alle NiederösterreicherInnen kostenlos bei der „tut gut“-Hotline unter der Nummer 02742/226 55 bestellt werden kann.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung