19.07.2006 | 09:25

Nationalpark Donau-Auen lockt kleine Naturforscher

Besonderes Kinderprogramm am 23. Juli

Ein besonderes Kinderprogramm bietet der Nationalpark Donau-Auen für alle kleinen Naturforscher: Unter fachkundiger Betreuung und mit Kescher und Lupe ausgerüstet werden Ruderwanzen, Schwimmkäfer, Libellenlarven und Co. erforscht, unter die Lupe genommen und dann wieder gemeinsam ausgelassen. Der Treffpunkt für Kinder von sechs bis zehn Jahren ist das Foyer des schlossORTH Nationalpark-Zentrums, die Termine lauten 23. Juli und 9. August. Das Programm beginnt jeweils um 10 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Der Kostenbeitrag: 2 Euro pro Kind. Eine Anmeldung ist erforderlich: schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Telefon 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung