17.07.2006 | 11:22

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Tian-Mu Junior High School bis „Heiteres rund um Mozart“

SchülerInnen der Tian-Mu Junior High School aus Taipei besuchen in Begleitung des taiwanesischen Attachés morgen, Dienstag, 18. Juli, das St. Pöltner Seniorenwohnheim Stadtwald. Den Höhepunkt markiert ein Bläser- und Blockflötenorchester-Konzert mit Werken von Johann Strauß über Mozart bis zu taiwanesischer Volksmusik um 15.30 Uhr. Nähere Informationen beim Seniorenwohnheim Stadtwald unter 02742/731 82 und www.stadtwald.at.

Am Klangturm St. Pölten widmet sich die nächste Veranstaltung der Reihe „wein & klang“ am Donnerstag, 20. Juli, ab 19 Uhr dem Traisental. Neben der Verkostung von Weinen aus der „Regio Tragisana“ bietet St. Pöltens schönste Aussichtsterrasse dabei auch Klanginstallationen inklusive performativen Teilen von Rio Mäuerle. Nähere Informationen beim Klangturm St. Pölten unter 02742/90 80 50, e-mail office@klangturm.at und www.klangturm.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 20. Juli, findet um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Othmar das zweite Konzert des 23. Mödlinger Orgelsommers statt. Serge Schoonbroodt aus Belgien spielt Werke von Mozart, Bach, Fischer, Fux, Marchand und Buxtehude. Der Reinerlös wird für die Erhaltung der Orgeln in St. Othmar und der Spitalskirche verwendet. Nähere Informationen und Karten bei der Tourismus-Information Mödling unter 02236/267 27.

In Lunz am See setzen die „Wellenklänge“ am Donnerstag, 20. Juli, um 20 Uhr ihr Programm mit Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ in der Interpretation von Amarcord Wien fort. Am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juli, folgen das Jazzta Prasta Trio mit Martin Lubenov bzw. Kinderlieder von Klaus Trabitsch und Martin Auer; Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag, 23. Juli, gibt es dann ab 19 Uhr das Jakobisingen „Von See zu See“, ehe Tristan Schulze am Dienstag, 25. Juli, ab 22 Uhr mit einem Cellosolo ein Nachtkonzert bestreitet. Nähere Informationen und Karten bei „Wellenklänge“ unter 07486/8854, e-mail karten@wellenklaenge.at und www.wellenklaenge.at.

Jazz spielen Andreas Pirringer und Freunde am Freitag, 21. Juli, ab 20 Uhr im Schlosspark von Bad Fischau. Abgeschlossen wird der „Fischauer Klangbogen 2006“ am Dienstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr mit „Mozart in 3 Generationen". Das Pytagoras Ensemble spielt dabei Kammermusik von Leopold, Wolfgang Amadeus und Franz Xaver Mozart. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 02639/2324, e-mail art@schloss-fischau.at und www.schloss-fischau.at.

Mit Werken von Bach, Pachelbel, Pirchner, Koglmann und Rüegg bewegt sich das Wiener Bläserensemble Art of Brass am Samstag, 22. Juli, um 18 Uhr in der Stiftskirche Zwettl im Rahmen des 23. Orgelfestes im Spannungsfeld Gregorianik – Klassik – Jazz. Nähere Informationen und Karten beim Stift Zwettl unter 02822/550-17 bzw. bei der Info-Hotline 0800/24 24 80, e-mail info@stift-zwettl.at und www.stift-zwettl.at.

Beim Marillenkirtag Spitz ist am Samstag, 22. Juli, um 20.30 Uhr im Schloss zu Spitz die bayerische Blasmusik-Kabarett-Truppe „Biermösl Blosn“ zu Gast. Ebenfalls im Rahmen des Festivals „Glatt & Verkehrt“ ist am Sonntag, 23. Juli, um 16 Uhr in der Heurigenschank Zöhrer in Krems das Knopfharmonika-Duo Marinette Bonnert und Pere Romaní zu hören. „Die 21 Knöpfe aus Katalonien und Wallonien“ bringen dabei katalanische, belgische, baskische, französische und italienische Volksmusik. Am Sonntag, 23. Juli, zollen dann im Klangraum Krems Minoritenkirche Christian Muthspiel, Franck Tortiller und Georg Breinschmid dem Komponisten Werner Pirchner ihren Tribut; „Der Untergang des Alpenlandes“ beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Tickethotline 02732/90 80 33, e-mail tickets@glattundverkehrt.at und www.glattundverkehrt.at.

Songs von Janis Joplin, Barbara Streisand, Jerry Lee Lewis, Nazareth, Celine Dion, Kathie Melua u. a. umfasst das Konzert „Nine to five" von Eva-Maria Marold - zur Zeit bei den Sommerfestspielen auch im „Don Quijote" zu sehen - und Band am Sonntag, 23. Juli, um 20 Uhr im Hof der Burg zu Perchtoldsdorf. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter Perchtoldsorf unter 01/866 83-400 und www.sommerspiele.cc.

Auf Schloss Heiligenkreuz in Herzogenburg begibt sich das Ost-West Musikfest am Sonntag, 23. Juli, um 10.30 Uhr „Auf Mozarts Spuren". Auf dem Programm stehen neben Mozarts Klavierquartett g-moll KV 478 auch Schuberts Adagio für Klaviertrio sowie Beethovens Variationen op. 66 über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus der „Zauberflöte“ und das Klavierquartett Es-Dur op. 16. Nähere Informationen und Karten beim Festivalbüro unter 01/320 87 97, e-mail musikfest@gmx.at und www.musikfest.at.tp.

Schließlich zählt auch das Göttweiger Stiftskonzert „Heiteres rund um Mozart“ am Sonntag, 23. Juli, um 15.30 Uhr in der Stiftskirche zum heurigen Ost-West Musikfest. Franz Haselböck spielt dabei Werke von Johann Georg Albrechtsberger, Georg Christoph Wagenseil, Johann E. Eberlin, Ernst Köhler, Wolfgang Amadeus und Leopold Mozart, Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn. Nähere Informationen und Karten beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231 und 332 sowie e-mail tourismus@stiftgoettweig.at bzw. beim Ost-West Musikfest unter 01/320 87 97, e-mail musikfest@gmx.at und www.musikfest.at.tp.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung