14.07.2006 | 11:38

Lehrgang zum Praxisanleiter am Klinikum Baden abgeschlossen

Nächster Kurs startet im November 2006

Der 240 Ausbildungsstunden umfassende Weiterbildungslehrgang zum Praxisanleiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Landesklinikums Thermenregion Baden wurde vor kurzem beendet. Insgesamt wurde dieser Lehrgang von 23 Personen absolviert bzw. abgeschlossen. Die Ausbildung betraf vor allem die Schwerpunkte Kommunikation, Pädagogik, Psychologie, Berufs- und Rechtskunde.

PraxisanleiterInnen fungieren als Bindeglied zwischen theoretischer und praktischer Ausbildungsstätte und verbessern dadurch die Zusammenarbeit und die Qualität der Ausbildung. Auch für neue MitarbeiterInnen soll sich der Arbeitsalltag durch die Unterstützung eines Praxisanleiters bzw. einer Praxisanleiterin qualitativ hochwertiger und stressfreier gestalten; die betreffenden MitarbeiterInnen können schneller eigenständig in ihrem Arbeitsumfeld tätig werden. Durch bessere Schulung der fachlichen und humanistischen Kompetenz in der praktischen Ausbildung soll außerdem eine weitere Verbesserung der pflegerischen Behandlungsqualität erreicht werden.

Ursprünglich war der Lehrgang für 18 Personen geplant; auf Grund des großen Interesses diplomierter Gesundheits- und Krankenpflegefachpersonen wurde die Anzahl der KursteilnehmerInnen jedoch einmalig auf 23 Personen erhöht. An diesem Lehrgang nahmen unter anderem vier diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen aus dem Landesklinikum Thermenregion Baden und elf weitere Personen der gleichen Berufsgruppe aus dem Landesklinikum Thermenregion Mödling teil.

Um künftig eine flächendeckende Versorgung an PraxisanleiterInnen zu gewährleisten, werden in den nächsten Jahren weitere Weiterbildungslehrgänge an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Landesklinikums Thermenregion Baden stattfinden. Der nächste Kurs ist für November 2006 geplant und wird mit 18 TeilnehmerInnen starten.

Nähere Informationen: Landesklinikum Thermenregion Baden, Nikolaus Jorda, Telefon 02252/20 52 40, e-mail presse@baden.lknoe.at bzw. Landesklinikum Thermenregion Mödling, Heidemarie Lamprecht, Telefon 0664/832 36 87, e-mail presse@moedling.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung