14.07.2006 | 11:27

Viertelfestival NÖ – Waldviertel in der zweiten Julihälfte

Von „Mei Tschtschtschenereschn“ bis zum „Pendelhaus“

Als äußerst reichhaltig erweist sich das Programm des Viertelfestivals NÖ – Waldviertel 2006 auch in der zweiten Julihälfte: Den Anfang macht dabei die literarische und musikalische Generationenkonfrontation „Mei Tschtschtschenereschn“ am Sonntag, 16. Juli, in Schönberg/Kamp. In Slavonice und Primmersdorf startet am Mittwoch, 19. Juli, das fünftägige, grenzüberschreitende Independent Art and Music Festival „La Petite Mort”. Ein Musikfestival abseits des mainstream mit Musikern aus Deutschland, Österreich und Tschechien wird unter dem Titel „Hellfest #4“ am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juli, auch in St. Martin geboten.

In Amaliendorf bringt das „Wackelstein-Festival“ von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. Juli, mit Folk, Blues und Volksmusik von österreichischen, schottischen und tschechischen Bands die Steine zum Singen. In Mödring wird unter dem Titel „Independent – Unplugged“ ab Freitag, 21. Juli, in einem ehemaligen Weinberg ein Überlebenscamp aus temporärer Architektur errichtet (bis Sonntag, 30. Juli). Annäherungen an die jüdische Welt im Waldviertel vom jiddischen Musikschaffen zur historischen Auseinandersetzung und Aufarbeitung zeigt „Eine ruhelose Geschichte“ am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Juli, in Fratres und auf südmährischen Friedhöfen.

Dem Traktor als Kunstgegenstand, Kultobjekt und Klangmaschine widmet sich der „Traktor Day“ am Sonntag, 23. Juli, im Lainsitztal, wo alle Zugmaschinen ihre Behausungen verlassen werden. „Gute Nacht, Gutenbrunn“ heißt es wieder am Dienstag, 25. Juli: In der Neumondnacht soll diesmal das flackernde Licht von Bildschirmen den Ort in besondere Stimmung versetzen. Am Samstag, 29. Juli, macht dann das begehbare, überdimensionale „Pendelhaus“ zwischen Schiltern und Langenlois das Waldviertel erstmals zum „Zentrum des Universums“ (bis 9. September).

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Viertelfestival Niederösterreich unter 02572/342 34-0, e-mail office@viertelfestival-noe.at, www.viertelfestival-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung