12.07.2006 | 15:04

Die ersten „Mostviertler-Genießerzimmer“-Zertifikate überreicht

Gabmann: Individuelles Angebot auf hohem Niveau

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann überreichte heute, 12. Juli, die ersten vier „Mostviertler-Genießerzimmer“-Zertifikate. Über diese Auszeichnung können sich das „Schloss an der Eisenstraße“ und die „Centro Appartements“ in Waidhofen an der Ybbs, das Hotel Waldesruh in Göstling an der Ybbs sowie die Privatzimmervermietung „Rabenlehen“ der Familie Alber in Weistrach freuen. Bis Jahresende sollen noch 10 bis 15 weitere Mostviertler Betriebe mit einem derartigen Zertifikat ausgezeichnet werden.

„Die Genießerzimmer richten sich vor allem an jene Gäste, die individuelles Angebot auf hohem Niveau suchen. Der Gast soll jedoch nicht nur mit hochwertiger Zimmerausstattung angesprochen werden, besonderer Wert wird auch auf Stimmigkeit und Behaglichkeit im ganzen Haus gelegt. Herzliche Gastfreundschaft und persönliches Service verstehen sich bei diesen Betrieben von selbst“, betonte dazu Gabmann.

Mostviertler Genießerzimmer sind nur in ausgewählten Häusern wie etwa auf Vierkanthöfen, in Schlössern oder in Häusern mit besonderem Flair zu finden. Die Betriebe sind in viel Grün eingebettet bzw. von Gärten oder Parks umgeben oder befinden sich inmitten malerischer Stadtensembles. Im und ums Haus müssen Plätze zum Entspannen vorhanden sein. Die GastgeberInnen sollen zudem Exzellentes aus Küche und Keller bieten.

Bei den Zimmern, die die Auszeichnung „Mostviertler Genießerzimmer“ erhalten, handelt es sich um großzügige Wohnräume bzw. Hotelzimmer, Suiten, Ferienwohnungen und Appartements. Diese werden regelmäßig geprüft und müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen. Dazu zählen etwa eine hochwertige Ausstattung, sinnliche Dekorationen sowie besondere Genusserlebnisse wie Obst und Blumen, Mostviertler Fruchtsäfte, eine Teebar oder auch Musik vom CD-Player am Zimmer. Das Frühstück kann auch am Zimmer eingenommen werden.

Das Projekt „Genießerzimmer Niederösterreich“ wurde im Auftrag des Landes Niederösterreich von der Niederösterreich-Werbung als Entwicklungs- und Vermarktungsplattform für engagierte und qualitätsbewusste Beherbergungsbetriebe initiiert.

Voraussetzung für Mitgliedsbetriebe ist eine Mindestkategorisierung. So müssen gewerbliche Betriebe 3 Sterne, Bauernhof-Betriebe 4 Blumen und Privatzimmer-Vermieter 4 Sonnen aufweisen. Um das Zertifikat „Genießerzimmer“ zu erhalten, müssen die Betriebe diverse Kriterien in drei Kategorien erfüllen, die regelmäßig überprüft werden. So sind die „Genießerzimmer“-GastgeberInnen verpflichtet, ein „genüssliches“ Wohnambiente zu schaffen. Mit einem besonderen Frühstücksservice und Schmankerln aus der Region soll für einen guten Start in den Tag gesorgt werden. Zudem sind die GastgeberInnen angehalten, für ihre Gäste regionstypische Erlebnisse zu gestalten. Außerdem nehmen „Genießerzimmer“-GastgeberInnen an gemeinsamen Qualitätsprojekten teil.

Nähere Informationen: Mostviertel Tourismus GmbH, Telefon 07416/521 91, e-mail office@most4tel.com, www.mostviertel.info bzw. Büro LHStv. Gabmann, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung