10.07.2006 | 14:15

MAN NÖ-GolfOpen in der Ramsau

Gabmann: Golfsport ist wichtiger Wirtschaftsfaktor in NÖ

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann präsentierte heute bei einer Pressekonferenz in Wien die MAN NÖ-GolfOpen, die ab Donnerstag, 20. Juli, im Golfclub Adamstal in der Gemeinde Ramsau (Bezirk Lilienfeld) stattfinden. „Der Golfsport ist in Niederösterreich ein wichtiger touristischer und wirtschaftlicher Faktor. 30.000 der 90.000 österreichischen Golfer spielen in Niederösterreich, wo auch 40 der 140 heimischen Golfplätze liegen“, betonte Gabmann. Das Land biete auf Grund der optimalen geografischen Gegebenheiten und der schönen Landschaft ein vielfältiges Golfangebot für Einheimische und Gäste. Zudem sei es mit dem Projekt „Golfland Niederösterreich“ gelungen, eine gemeinsame Plattform für 24 niederösterreichische Golfplätze, 19 Golfhotels, die Golf ARENA Baden, die Tourismusregion Wienerwald und die Destination Waldviertel zu schaffen.

Für Gabmann findet das MAN NÖ-GolfOpen, das auch vom Land Niederösterreich unterstützt wird, auf einer der schönsten Anlagen Mitteleuropas statt. Von dem viertägigen Turnier erwartet sich Niederösterreichs Tourismusreferent dank der vielen Zuschauer nicht nur eine Werbung für den Golfsport, sondern auch für Niederösterreich als „Land der Genießer“.

Der Golfclub Adamstal verfügt über eine 18-Loch-Anlage, wurde vom zwölffachen Rallye-Staatsmeister Franz Wittmann geplant und vom irischen Golfplatzarchitekten Jeff Howes entworfen. Bei der von der „Golfrevue“ durchgeführten Wahl zum Golfplatz des Jahres 2005 wurde der Golfclub Adamstal mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Weitere Informationen: Golfland Niederösterreich, Telefon 01/536 10-6021, www.golfland.co.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung