10.07.2006 | 10:16

Theaterfest Niederösterreich geht weiter

Premieren in Reichenau, Gars, Baden und Gutenstein

Mit der vierten und letzten heurigen Premiere der Festspiele Reichenau wird am Mittwoch, 12. Juli, das Theaterfest Niederösterreich 2006 fortgesetzt: Um 19.30 Uhr beginnt im Großen Saal des Theaters Reichenau Anton Tschechows „Onkel Wanja“ (Regie und Bühnenfassung: Bernd Birkhahn). Die letzte Vorstellung steht am 6. August auf dem Spielplan; nähere Informationen und Karten bei den Festspielen Reichenau unter 02665/319, e-mail festspiele@festspiele-reichenau.com und www.festspiele-reichenau.com.

Opern Air Gars präsentiert heuer auf der Burgruine von Gars am Kamp Giuseppe Verdis „Nabucco"; es spielen die Brünner Symphoniker (Regie: Karel Drgac, musikalische Gesamtleitung: Ivan Parik). Zur Premiere am Freitag, 14. Juli, um 20 Uhr hat sich auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll angesagt. Gespielt wird bis 13. August, jeweils Freitag, Samstag und Sonntag um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei Opern Air Gars unter 02985/330 00, e-mail opernair@aon.at und www.opernair.at.

Das Operettenfestival Baden hat die dritte und letzte heurige Premiere für Samstag, 15. Juli, angesetzt: Um 19.30 Uhr beginnt in der Sommerarena Emmerich Kálmáns Operette „Die Zirkusprinzessin“ (Text: Julius Brammer und Alfred Grünwald, Regie: Robert Herzl, musikalische Leitung: Franz Josef Breznik). Folgetermine: 16., 18., 27. und 28. Juli; 5., 6., 17., 18., 23., 26. und 29. August jeweils um 19.30 Uhr sowie 27. August um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@stadttheater-baden.at und www.stadttheater-baden.at.

Ebenfalls am Samstag, 15. Juli, hat um 18 Uhr bei den Raimundspielen Ferdinand Raimunds „Die gefesselte Phantasie“ Premiere; auch in Gutenstein wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll erwartet. Bis 15. August stehen insgesamt 12 Vorstellungen auf dem Programm (jeweils Samstag und Sonntag sowie 14. und 15. August); der Beginn wurde generell auf 18 Uhr vorverlegt. Bei fünf Familienvorstellungen haben Kinder unter 14 Jahren in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Nähere Informationen und Karten bei den Raimundspielen Gutenstein unter 02634/727 00 und www.raimundspiele.at.

Eine Gesamtübersicht über das Theaterfest Niederösterreich 2006 gibt es im Internet unter www.theaterfest-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung