27.06.2006 | 14:20

Silbernes Ehrenzeichen für Wolf Aurich

Langjähriges Ensemblemitglied im nunmehrigen Landestheater NÖ

Die NÖ Landesregierung hat Wolf Aurich, einem langjährigen Ensemblemitglied des Stadttheaters St. Pölten und zuletzt des Landestheaters Niederösterreich, das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen. Überreicht wurde die Auszeichnung heute, Dienstag, 27. Juni, im Landtagssitzungssaal in St. Pölten durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Wolf Aurich (Karel Aufrichtig) wurde 1941 in Limburg (Belgien) geboren, wuchs in Wien auf und hatte sein erstes Engagement von 1965 bis 1969 als Operettenbuffo am Stadttheater Baden. Nach Stationen in Detmold (von 1969 bis 1973 Regisseur und Operettenspielleiter am Landestheater) und Regensburg (von 1973 bis 1983 Operettenspielleiter und Buffo an den Städtischen Bühnen) war er von 1984 bis 2004 als Regisseur, Sänger und Schauspieler Ensemblemitglied im Stadttheater St. Pölten.

In der Saison 2005/2006 hat Aurich in Anton Tschechows „Drei Schwestern“, Martin Crimps „Das stille Kind“, Nicky Silvers „Fette Männer im Rock“ und Molières „Tartuffe“ gespielt. In der nächsten Spielzeit wird er am 16. und 29. November in der Wiederaufnahme von „Fette Männer im Rock“ zu sehen sein.

Nähere Informationen und Karten beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/90 80 60-55, e-mail karten@landestheater.net und www.landestheater.net.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung