14.06.2006 | 10:51

21. „BIOEM“ in Großschönau

LHStv. Gabmann eröffnet morgen die Messe

Von morgen, Donnerstag, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, findet in Großschönau (Bezirk Gmünd) die mittlerweile 21. Bio- und Umweltfachmesse „BIOEM“ statt. Die Eröffnung wird Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann vornehmen.

In diesem Jahr werden rund 250 AustellerInnen im Rahmen der „BIOEM“ ihre Produkte anbieten. Die Schwerpunkte liegen heuer vor allem bei den Themen Bauen und Energie, Sicherheit, Genuss, Kinder, Jugend und Familie, Natur und Umwelt sowie Gesundheit; jeden Tag werden mehrere Vorträge zu diesen Themen abgehalten. Das Rahmenprogramm der Messe besteht unter anderem aus einer Rinderzuchtschau, Vorführungen des Bundesheeres oder auch einer Hundestaffelvorführung. Auch das mobile Ökohaus „Mona“ wird bei der Messe zu sehen sein.

Im Rahmen der diesjährigen „BIOEM“ wird zudem wieder das im Jahr 2004 erstmals durchgeführte „Waldviertelfest“ abgehalten, das heuer unter dem Motto „Waldviertel – Genussviertel“ steht. Am Freitag, 16. Juni, um 17 Uhr wird außerdem Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank die Ehrung der „besten Waldviertler Freiwilligen“ vornehmen. Insgesamt werden bei der diesjährigen Messe an die 30.000 BesucherInnen erwartet.

Nähere Informationen: TDW Großschönau, Telefon 02815/7003, e-mail bioem@gross.schoenau.at, www.bioem.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung