19.05.2006 | 09:54

Benefizveranstaltung hilft March Hochwasser-Opfern

Versteigerung von Bildern am 22. Mai in Orth an der Donau

Die Auswirkungen der Zerstörungen der Hochwasser-Katastrophe im Marchland liegen nach Erhebungen bei rund 23 Millionen Euro. Im Nationalparkzentrum in Orth an der Donau (Bezirk Gänserndorf) findet deshalb am Montag, 22. Mai, ab 12 Uhr im Beisein von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav eine Benefizaktion zu Gunsten der Hochwasseropfer statt. Zur Versteigerung kommen zahlreiche Bilder u. a. von Ferdinand Altmann, Hajrudin Diman, Christine Eigner, Christa Holzhauser, Fritz Krainer, Franz Kunz, Helga Marian, Prof. Hermann Nitsch, Anita Peischl, Otto Potsch, Franz Rauscher, Martin Suritsch und Gottfried LAF Wurm. Bei der Veranstaltung erhalten die Besucher von den Spitzenköchen der NÖ Landespflegeheime Gänserndorf, Laa an der Thaya, Mistelbach, Orth an der Donau, Wolkersdorf und Zistersdorf zudem saisonale Schmankerln aus der regionalen Küche serviert.

Nähere Informationen: Nationalparkzentrum Schloss Orth an der Donau, Telefon 02212/3555.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung