19.05.2006 | 09:53

4. Familienfest in und um Schloss Artstetten

„Große Bären-Jagd“ am 21. Mai

Am Sonntag, 21. Mai, ist im und um das Schloss Artstetten wieder der Bär los: Bereits zum vierten Mal wird „Seine Durchlaucht Fürst Teddy von Artstetten“, der über 100 Jahre alte Lieblingsbär der Kinder von Erzherzog Franz Ferdinand, dabei ab 10 Uhr alle großen und kleinen Besucher persönlich begrüßen. Bis 17.30 Uhr findet dann – bei jedem Wetter - die „Große Bären-Jagd“, eine Rätsel-Rallye durch das Museum statt, bei der auch die Erwachsenen noch das eine oder andere lernen können.

Im weitläufigen Park rund um das Schloss bietet Robert Steiners „Kasperl Welt“ indes Spiel, Spaß und Action. Die Puppentheater-Vorstellungen mit Kasperl, Sepperl und der Großmutter beginnen um 11 und 15 Uhr. Auf besonders Geschickte wartet ein Sack-Hindernis-Hüpfen oder eine Unterweisung im Jonglieren; Stylisten unter den Kindern können währenddessen Bären- oder Kasperl-Gesichter schminken. Auf jene, die sämtliche Stationen besucht haben, warten viele Preise: Jedes Kind gewinnt, schließlich geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Geschicklichkeit, Spiel, Spaß und Action.

Nähere Informationen zum 4. Familienfest auf Schloss Artstetten unter 07413/8006-0 und www.schloss-artstetten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung