12.05.2006 | 10:04

Donau-Universität Krems vermittelt „Interkulturelle Kompetenzen“

Informationsabend über Studiengang am 16. Mai

An angehende Führungskräfte, die in einem internationalen und interkulturellen Umfeld arbeiten, richtet sich der Studiengang „Interkulturelle Kompetenzen“ der Donau-Universität Krems. Das Programm bietet eine wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für Praktiker und bereitet auf berufliche Herausforderungen im Ausland sowie im Umgang mit Angehörigen anderer Kulturen vor. Eine Informationsveranstaltung zum Lehrgang findet am Dienstag, 16. Mai, ab 18 Uhr im Cafe Engländer, Postgasse 2, in Wien statt.

Der Studiengang der Donau-Universität Krems bietet neben theoretischen und praxisorientierten Grundlagen auch fachliche Vertiefungen in den Bereichen „Interkulturelle Mediation“, „Interkulturelles Trainingsdesign“, „Diversity Management“, „Doing Business in South Asia“ und „Karrierestrategien für Frauen in internationalen Organisationen und Unternehmen“. In einem Auslandsmodul wird das erworbene interkulturelle Wissen praktisch angewendet.

Der Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen“ schließt mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ ab, dauert vier Semester und kann berufsbegleitend absolviert werden. Für Teilnehmende aus Osteuropa stellt das Department für Angewandte Kulturwissenschaften zwei Teilstipendien zur Verfügung.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Beschleunigungsprozesse der Globalisierung stellen interkulturelle Kompetenzen eine Notwendigkeit dar. In den urbanen Zentren in Europa, in denen mittlerweile immer größere Teile der Bevölkerung einen Immigrationshintergrund haben, bedarf es einer qualifizierten Kulturvermittlung durch speziell ausgebildete Personen, um Konflikten entgegenzuwirken.

Nähere Informationen und Anmeldung: Interkulturelle Studien an der Donau-Universität Krems, Sandra Lagler, Telefon 02732/893-2568, www.donau-uni.ac.at/ikk.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung