09.05.2006 | 14:44

Tulln hat neuen Bezirkshauptmann

Andreas Riemer folgt Johann Lampeitl nach

Die NÖ Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung die Bestellung von Mag. Andreas Riemer zum neuen Bezirkshauptmann von Tulln beschlossen. Die Bestellung ist ab sofort wirksam; Riemer folgt damit Mag. Johann Lampeitl nach, der vor kurzem zum Bezirkshauptmann von Waidhofen an der Thaya bestellt wurde.

Andreas Riemer wurde 1963 in Wien geboren. Nach dem Jusstudium absolvierte er seine Gerichtspraxis unter anderem am Bezirksgericht Zwettl; im November 1991 trat er in den NÖ Landesdienst ein. Zunächst war er an der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf tätig, im Jahr 2000 wechselte Riemer in die Bezirkhauptmannschaft St. Pölten, wo er die Funktion des stellvertretenden Bezirkshauptmannes innehatte. Ab September 2003 war Riemer Bezirkshauptmann-Stellvertreter in Amstetten.

Riemers Vorgänger als Bezirkshauptmann von Tulln, Johann Lampeitl (Jahrgang 1957), trat 1976 in den NÖ Landesdienst ein und absolvierte bis 1982 als Werkstudent ein Jusstudium in Wien. Er war u. a. an den Bezirkshauptmannschaften Melk, Wien-Umgebung, Gmünd und Korneuburg tätig. Ab 1. Juli 2001 war Lampeitl Bezirkshauptmann von Tulln, seit 1. April dieses Jahres leitet er die Bezirkshauptmannschaft Waidhofen an der Thaya.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung