08.05.2006 | 11:40

Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen

Generalversammlung am 12. Mai

Der Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen führt am Freitag, 12. Mai, um 13 Uhr im Landhaus in St. Pölten seine Generalversammlung durch, an der u. a. auch Landesrat Emil Schabl teilnehmen wird. Der Dachverband ist nicht auf Gewinn ausgerichtet, überparteilich und konfessionell nicht gebunden. 2005 wurden in Niederösterreich 296 Selbsthilfegruppen und -verbände betreut, die Mitgliedsgruppen und Vereine kümmern sich etwa um an Alkoholsucht oder einer Essstörung, einer Hörbehinderung oder den Folgen eines Schlaganfalls Leidende. Aber auch z. B. Diabetes, Epilepsie, Krebs in verschiedensten Formen oder das „Restless Legs Syndrom“, also Probleme mit unruhigen Beinen, sind in Niederösterreich Ausgangspunkte für die Tätigkeit der im Dachverband zusammengefassten Vereine und Mitgliedsgruppen.

Weitere Informationen: Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen, 3109 St. Pölten, Wiener Straße 54/2, Postfach 26, Telefon 02742/226 44, e-mail noe.dvb@aon.at, info@selbsthilfenoe.at, www.selbsthilfenoe.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung