05.05.2006 | 12:53

Volkskultur Niederösterreich lädt zu musikalischen Events

Kärntner Lieder und CD-Präsentationen

In den kommenden Tagen steht bei der Volkskultur Niederösterreich einmal mehr die Musik im Mittelpunkt. So steht zunächst das kommende Wochenende im Haus der Regionen in Krems-Stein ganz im Zeichen des Bundeslandes Kärnten, Mitte nächster Woche sind dann zwei CD-Präsenationen geplant.

Am Samstag, 6. Mai, werden im Festsaal des Hauses der Regionen um 19.30 Uhr unter dem Motto „g’sungen und g’spielt“ von drei Kärntner Musikgruppen Lieder aus Kärnten präsentiert. Am Sonntag, 7. Mai, gestalten diese drei Musikgruppen dann ab 9 Uhr den Gottesdienst der Steiner Pfarrkirche. Bei den Musikgruppen, die dieses Wochenende in Niederösterreich zu Gast sein werden, handelt es sich um die „Singgemeinschaft Weißensee“, das „Knaller Terzett“ und um die Gruppe „Irschner Blås“. Für das Kärntnerlied typisch sind weiche, charmante Melodien.

Am Dienstag, 9. Mai, wird dann in Wien die neue CD mit dem Titel „Musik und Lied zum Bauernstand“ vorgestellt, die anlässlich des Jubiläums „100 Jahre NÖ Bauernbund“ in Kooperation mit der Volkskultur Niederösterreich produziert wurde. Die ebenfalls neue CD mit dem Titel „Junge Stimmen - Alte Weisen“, die von der ARGE für Musikerzieher an Musikhauptschulen Niederösterreichs in Zusammenarbeit mit der Volkskultur Niederösterreich und den Projekten „Mit allen Sinnen“ und „Stimmbogen“ produziert wurde, wird am Mittwoch, 10. Mai, in St. Pölten vorgestellt.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Mag. Dora Skamperls, Telefon 02275/4660, e-mail dora.skamperls@volkskulturnoe.at, www.volkskulturnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung