04.05.2006 | 09:50

NÖ Klimatag am 8. Mai in St. Pölten

Vorträge, Workshops und Diskussionen mit Landesrat Plank

In Niederösterreich wird seit einem Jahr mit einer interdisziplinären Arbeitsgruppe des Landes und vielen unterstützenden Institutionen und Fachleuten das NÖ Klimaprogramm, ein für Österreich einzigartiges Aktionsprogramm, umgesetzt. Im Rahmen dieses NÖ Klimaprogramms findet nun am Montag, 8. Mai, von 10 bis 16 Uhr im NÖ Landhaus in St. Pölten der NÖ Klimatag mit Umwelt-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank statt.

Um dem ambitionierten Ziel des NÖ Klimaprogramms gerecht zu werden, wird beim NÖ Klimatag besonderer Wert auf den fachlichen Informationsaustausch gelegt. In Workshops zu den großen Klimathemen soll eine offene Diskussion stattfinden und damit die Basis für eine weitere konstruktive Zusammenarbeit gelegt werden. Neben dem Statement des Umwelt-Landesrates zu Niederösterreichs Klimapolitik werden sich Vorträge den Themen „Das Klima aus globaler Sicht und seine Bedeutung für die Ökonomie“, „Klimaänderungen und Klimaschutz in Amazonien“ und „Klimarelevante Innovationen und deren Attraktivität“ widmen. Die Workshops sind in die Bereiche Energie, Bauen, nachwachsende Rohstoffe und Verkehr gegliedert.

Nähere Informationen bei der Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung des Amtes der NÖ Landesregierung unter 02742/9005-15228, Dominik Schörgmaier, e-mail dominik.schoergmaier@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung