02.05.2006 | 12:15

Klimaquiz auf Schloss Reichenau

SHS Matzen gewann Niederösterreich-Finale

Vier Schul-Teams und zahlreiche Fans sind kürzlich zum Landesfinale des NÖ Klimaquiz in das Schloss Reichenau in Reichenau an der Rax gekommen. Mehr als 200 SchülerInnen stellten sich dabei kniffligen Fragen zum Klimaschutz. Als Sieger ging die SHS Matzen hervor, die sich dadurch für das Bundesfinale qualifiziert hat, das am 22. Juni in Villach stattfindet. Auf den Plätzen folgten die HS Pulkau, das BG Wiener Neustadt - Babenbergerring und die HS Reichenau.

Die SchülerInnen durften dabei an Rednerpulten – ganz wie bei den Großen – auf einer Bühne gegeneinander antreten, wo ihnen Fragen zum sinnvollen Energieeinsatz, zur Landwirtschaft, zu den erneuerbaren Energien sowie zur Entwicklungspolitik gestellt wurden. Nachdem die Fragen durch den Moderator gelöst wurden, gab ein Spezial-Team zusätzliche Hintergrundinformationen zu den entsprechenden Themen. Als ersten Preis gab es einen Geschenkkorb mit fair gehandelten Produkten sowie Erzeugnissen aus biologischer Landwirtschaft und einen Gutschein für einen Energie-Workshop. Auch die anderen Klassen durften sich über fair gehandelte Preise freuen.

Weitere Informationen: Angelika Swoboda-Moser, Telefon 02742/269 67, e-mail angelika.swoboda@klimabuendnis.at, www.klimabuendnis.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung