02.05.2006 | 11:04

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Der Verein zur Abhaltung von Kammeropern- und Literaturfestivals in Retz erhält zur Abhaltung eines Sommer-Festivals einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 100.000 Euro.

Weiters wurde die Durchführung des Thematischen Netzwerkes ERIK+ (European Regions Knowledge based Innovation Network +) im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung – Innovative Maßnahmen beschlossen. Die auf Niederösterreich entfallenden Kosten werden mit 97.000 Euro budgetiert; die EU-Kofinanzierungsrate beträgt 50 Prozent, das sind 48.500 Euro.

Für 18 Projekte werden aus Mitteln des NÖ Landschaftsfonds insgesamt 2.901.232,11 Euro zur Verfügung gestellt.

Außerdem wurde für 25 Projekte zur Verkehrserschließung ländlicher Gebiete eine Gesamtförderung in der Höhe von 1.837.438 Euro beschlossen. Ziel dieser Projekte ist die Stärkung des ländlichen Raumes als Lebens- und Wirtschaftsraum.

Für ein Biogasprojekt in Stockerau wurde ein Investitionszuschuss in der Höhe von 200.000 Euro bewilligt.

Darüber hinaus wurde für das Projekt „Lehrstellenakquisiteure“ der Wirtschaftskammer Österreich zur Verbesserung der Lage am Lehrstellenmarkt für die Jahre 2005 bis 2007 ein Zuschuss aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung bis zu 100.175 Euro gewährt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung