02.05.2006 | 09:58

„Antares NÖ Amateurastronomen“ wirbt mit Mai-Programm

Kostenlose Führungen auf der Volkssternwarte bei Michelbach

Der Verein „Antares NÖ Amateurastronomen“ bietet im Mai auf der Volkssternwarte bei Michelbach (Bezirk St. Pölten) wieder kostenlos - für freie Spenden wird gedankt - öffentliche Führungen an.

Am Freitag, 5. Mai, werden die BesucherInnen ab 20 Uhr zuerst mit einem Diavortrag eingestimmt. Dann werden die Vereinsteleskope gegen den Nachthimmel gerichtet, der - wenn das Wetter genügend klar ist - durch die Frühlingssternbilder dominiert wird: Der „Große Wagen“ steht steil über den BesucherInnen. Folgt man etwa dem Lauf der Deichsel, gelangen die BeobachterInnen zu Arkturus im Sternbild Bärenhüter, dem hellsten Stern der nördlichen Himmelshälfte etc.

Am Samstag, 6. Mai, wird in der Volkssternwarte von 13 bis 24 Uhr der 4. Österreichische Astronomietag begangen, der mit Spielen, Basteln und Experimenten auch für Kinder von 6 bis 12 Jahren aufbereitet wird. Die BesucherInnen beobachten die Sonne mit Protuberanzen und Sonnenflecken sowie den Nachthimmel mit Mond, Mars, Jupiter, Saturn und den Sternbildern. Auch die Beantwortung astronomischer Fragen sowie Diavorträge werden angeboten.

Weitere Informationen: www.noe-sternwarte.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung