27.04.2006 | 10:26

Weinfrühling im Kamptal startet am 29. April

Vinophile Angebote von mehr als 300 Mitgliedsbetrieben

Die Weinstraße Kamptal mit ihren rund 3.900 Hektar Rebfläche, gleichzusetzen mit acht Prozent der gesamten Weinbaufläche Österreichs, und mehr als 300 Winzern, Heurigen, Gastronomie- und Tourismusbetrieben startet demnächst in den Weinfrühling, bei dem die Mitgliedsbetriebe der Weinstraße durch ihre vinophilen Angebote den Besuchern wieder die Geheimnisse der Kamptaler Weine und die Gastfreundschaft und Lebensart des Kamptals näher bringen wollen.

Nach der Präsentation der Langenloiser Weinchampions heute, Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr im Ursin Haus in Langenlois öffnen beim Kamptaler Weinfrühling über 80 Winzer, Gastronomen und Unterkunftsbetriebe im gesamten Kamptal am Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, ihre Türen. Parallel dazu feiern auch die „Vinovativen Winzer“ am 29./30. April und 6./7. Mai ihren Weinjahrgang. Im Loisium in Langenlois können beim „Kostbaren Kamptal“ zwischen 29. April und 5. Mai sogar rund 280 Weine von 49 Winzern aus dem Kamptal verkostet werden.

Abgeschlossen wird der Frühlings-Veranstaltungsreigen mit der „Kamptal Wine Trophy“ inklusive Prämierung der Siegerweine am 5. Mai, „Wein und Kultur in Engabrunn“ vom 5. bis 7. Mai und der 12. „Tour de Vin“ der Traditionsweingüter Österreichs am 6. und 7. Mai, ehe dann von Juni bis August das Kamptaler Kellergassenfestival stattfindet.

Nähere Informationen beim Ursin Haus unter 02734/2000-0 und www.ursinhaus.at, beim Loisium unter 02734/322 40 und www.loisium.at, bei der Strasser Vinothek unter 02735/3900 und www.vinothek-strass.at sowie der Alten Schmiede in Schönberg am Kamp unter 02733/764 76 und www.schoenberg.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung