24.04.2006 | 11:10

Neue Dachmarke „mittendrin“ für das Weinviertel präsentiert

Gabmann: Stärkt nachhaltig das Image der Region

„Das Weinviertel hat sich in den letzten Jahren sowohl im touristischen Sinn als auch in wirtschaftlichen Bereichen zu einer international anerkannten Region weiterentwickelt“, betonte Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann heute in Hollabrunn bei der Präsentation der neuen Weinviertel-Marke „mittendrin“.

Mit diesem neuen Kundenbindungsinstrument wolle man neue Gäste gewinnen und bestehende Kunden stärker binden. Das einheitliche Markenkonzept für das Weinviertel mit dem Weinviertel-Logo und dem „Marken-Handbuch“ basiere auf den Entwicklungskonzepten der Kleinregionen. Für Gabmann ist es in der Vergangenheit durch konsequente Arbeit gelungen, Niederösterreich als „Genussland“ zu präsentieren. Das Weinviertel als „Rohdiamant“ des Landes werde durch die neue Dachmarke „mittendrin“ noch zielorientierter positioniert. Mit dieser Kampagne solle der Zusammenhalt in der Region gestärkt und gemeinsam ein „Schritt nach draußen gemacht“ werden.

Der Startschuss für den breit angelegten Entwicklungsprozess der neuen Dachmarke war im Dezember 2005 erfolgt. Rund 50 Vertreter aus den Branchen Wirtschaft, Tourismus, Wein und Gastronomie, Landwirtschaft, Kultur sowie Regionalpolitik wurden eingeladen, an der Entwicklung mitzuwirken. Einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wird die neue, klare werbliche Positionierung des Weinviertels heute Abend auf der summer stage an der Rossauer Lände in Wien im Rahmen einer speziellen Startveranstaltung.

Insgesamt zielt die Entwicklungsstrategie - aufbauend auf die naturräumlichen Stärken in den Bereichen Ökologie und Tourismus - auf die Schließung regionaler Wirtschaftskreisläufe und die Erhöhung der Wertschöpfung in der Region. Die Kampagne soll helfen, die Ressourcen des Weinviertels nach den lokalen Gegebenheiten besser auszuschöpfen und für ein stärkeres Identifikationsbewusstsein zu sorgen.

Nähere Informationen: Werbeagentur deutschcom, Mag. Susanna Binder, Telefon 01/955 95 00, www.weinviertel.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung