24.04.2006 | 08:21

NÖ Wirtshäuser garantieren Qualität und Vielfalt

Für LH Pröll auch Orte der Kommunikation und des Miteinander

Die niederösterreichische Wirtshauskultur ist für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll längst zu einem Markenzeichen des Landes geworden. „Niederösterreich kann nicht nur in der Spitzengastronomie punkten, unsere Wirtshäuser zeichnen auch eine bodenständige Küche, viele regionale Spezialitäten und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus“, so der Landeshauptmann am Sonntag in der Radiosendung „Forum NÖ“.

Das Typische für die niederösterreichische Wirtshauskultur ist für Landeshauptmann Pröll vor allem die Qualität und die Vielfalt. Dafür bürgt die vor 11 Jahren gestartete Aktion “NÖ Wirtshauskultur“, die bereits über 260 Mitgliedsbetriebe zählt. „Das Markenzeichen all dieser Wirtshäuser ist die bodenständige Gastlichkeit, eine Vielzahl an regionalen Schmankerln und eine gemütliche Atmosphäre“, betonte Pröll.

Die „NÖ Wirtshauskultur“ ist auch an der „NÖ Card“ beteiligt, mit der zum Preis von 39 Euro 151 Ausflugsziele besucht werden können. Karten-Inhaber, die in einem Gasthaus der „Wirtshauskultur“ Speisen und Getränke um mehr als 10 Euro konsumieren, bekommen Bonuspunkte gutgeschrieben. Diese können für diverse Vergünstigungen bei der Niederösterreich-Werbung eingelöst werden.

Die Wirtshäuser sind heute oft auch die einzigen Orte, wo die Menschen in den Dörfern zusammenkommen können. „Gerade in den Gaststuben werden die Kommunikation und das Miteinander in den Dörfern und Städten gepflegt. Das Wirtshaus ist damit auch eine Art ‚Seele des Dorfes’“, so der Landeshauptmann abschließend.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung