20.04.2006 | 09:42

Verein „PRO Niederösterreich“ zeichnet soziales Handeln aus

Auf Initiative des Vereins „PRO Niederösterreich“ wird heuer erstmals ein „löwenherz-Preis“ für sozial mutiges Handeln in der Höhe von 22.500 Euro vergeben. Ausgezeichnet werden Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, die sich mit ihren Projekten und Initiativen für ein soziales Miteinander engagieren. Die Einreichfrist läuft bis Freitag, 12. Mai. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 1. Juni im Rahmen einer Gala in St. Pölten statt. Vergeben wird der „löwenherz“-Preis auf Vorschlag einer unabhängigen, aus namhaften österreichischen Persönlichkeiten bestehenden Jury.

Ausgeschrieben wird dieser Preis von der Initiative „PRO Niederösterreich“ www.pronoe.at, einer Plattform für alle, die Niederösterreich aktiv mitgestalten wollen. Ein Ziel dieses von Präsidentin Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi gegründeten Vereins sind die Steigerung der Lebensqualität und die Entwicklung bzw. Umsetzung neuer Ideen. Eingereicht werden können Initiativen und Projekte zur Bekämpfung der Armut, Gleichberechtigung behinderter Menschen, Förderung der Beschäftigung oder Entwicklungshilfe etc.

Weitere Informationen: Mag. Christa Hanreich, MAS, e-mail c.hanreich@eup.at, Telefon 01/ 599 32 24.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung