11.04.2006 | 10:23

Theater, Lesungen, Kabarett und ein Kamingespräch

Von „Landwirtschaft trifft Wirtschaft“ bis „Nur Ruhe“

Bei einem weiteren Kamingespräch im Haus der Regionen in Krems/Stein diskutieren morgen, Mittwoch, 12. April, um 18 Uhr Dipl.Ing. Dr. Franz Fischler, nunmehriger Landwirtschaftsberater und Bundesminister a. D. bzw. ehemaliger EU-Agrarkommissar, sowie Mag. Erwin Hameseder, Generaldirektor der Raiffeisen Holding NÖ-Wien, zum Thema „Landwirtschaft trifft Wirtschaft“. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Anmeldung beim Haus der Regionen unter 02732/850 15 23, e-mail office@volkskultureuropa.org und www.volkskultureuropa.org.

Ebenfalls am Mittwoch, 12. April, liest Waltraud Apfalter um 18 Uhr im Rahmen des Literatur-Jour fixe in der Gemeindebibliothek von Maria Enzersdorf bei freiem Eintritt Texte von Heinrich Heine; das Motto des Abends lautet „Es wächst hienieden Brot genug für alle Menschenkinder“. Am Dienstag, 18. April, präsentiert dann das Kindertheater Schneck & Co. um 16 Uhr auf Schloss Hunyadi „Ein total verrücktes Huhn“, ein für Kinder ab vier Jahren geeignetes Stück mit Musik. Nähere Informationen und Karten beim Gemeindeamt Maria Enzersdorf unter 02236/445 01-0, e-mail gemeindeamt@maria.enzersdorf.at und www.maria.enzersdorf.at.

Am Donnerstag, 13. April, gastiert Gerhard Gradinger mit seinem Kabarettprogramm „Bertlll und die starken Männer“ um 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf. Nähere Informationen und Karten in der „babü” unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Schließlich feiert am Sonntag, 16. April, um 19 Uhr im Pfarrsaal Herrnbaumgarten Johann Nestroys Posse „Nur Ruhe“ Premiere; inszeniert hat die Produktion der Theatergruppe Zwerchfell aus Herrnbaumgarten Betty Gall. Folgevorstellungen am 17., 22., 23. und 29. April. Nähere Informationen und Karten bei der Raiffeisenkasse Herrnbaumgarten unter 02555/2256 bzw. unter www.zwerchfell.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung