10.04.2006 | 15:07

Psychosoziales AKUTteam Niederösterreich

Kompetente Hilfe beim Hochwassereinsatz

Die aktuelle Hochwassersituation hat wieder viele NiederösterreicherInnen zu Betroffenen gemacht. Man hat aus dem Hochwassereinsatz 2002 gelernt, und die Abläufe der Einsatzkräfte vor Ort wie Erstversorgung mit Lebensmitteln und Kleidung, Evakuierungen etc. sind gut koordiniert und effizient. Solche Extremsituationen erfordern jedoch nicht nur praktische Unterstützung, sondern oft auch eine fachgerechte Behandlung der seelischen Verletzungen, um den Menschen eine Rückkehr in ihren Alltag bzw. eine Neuorientierung zu erleichtern.

Nach extremen Ereignissen können z. B. Albträume, Schlafstörungen, vermehrter Konsum von Suchtmitteln, Gereiztheit oder veränderte Beziehungen zu Familie und Freunden als ganz normale Reaktionen auf das Erlebte auftreten.

Neben der natürlichen Hilfestellung durch Freunde und Angehörige kann bei Bedarf auch eine professionelle Betreuung durch die MitarbeiterInnen des Psychosozialen AKUTteams NÖ (AKUTteam NÖ) kostenfrei bis zu sechs Stunden in Anspruch genommen werden. Das Team, bestehend aus Fachkräften wie PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und DiplomsozialarbeiterInnen, steht täglich rund um die Uhr zur Verfügung und ist über alle Einsatzorganisationen wie Rettung, Polizei und Feurwehr anzufordern. Die Betroffenen können sich auch direkt unter 0664/820 85 82 melden.

Das AKUTteam NÖ betreut jedoch nicht nur einzelne Personen oder Familien, sondern ist auch kompetenter Partner für die Einsatzkräfte vor Ort. Die MitarbeiterInnen leisten z. B. bei oder nach Evakuierungen psychische Erste Hilfe und begleiten bei Bedarf die Betroffenen, wenn diese ihr Haus zum ersten Mal wieder betreten.

In der abgestimmten Kombination von praktischer Hilfeleistung und psychischer Unterstützung leisten die Einsatzkräfte und das AKUTteam NÖ ihr Bestes, um den vom Hochwasser betroffenen Menschen die Rückkehr in ihren Alltag zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.

Nähere Informationen: Mag. Claudia Darnhofer, NÖ Landesakademie, Telefon 0676/612 78 58.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung