10.04.2006 | 14:36

Ausflugstipp der „umweltberatung“ in den Osterferien

Bachwanderungen ins Reich der Eintagsfliege am 12. April

Für Familien hat „die umweltberatung" Niederösterreich während der Osterferien einen besonderen Ausflugstipp vorbereitet: Am Mittwoch, 12. April, geht es jeweils von 13 bis 16 Uhr bei Bachwanderungen „Ins Reich der Eintagsfliege“. Besucht werden der Kamp bei Zwettl, die Leitha bei Wiener Neustadt, die Pulkau bei Pulkau sowie die Ybbs bei Hollenstein.

Beim Suchen und Beobachten von Lebewesen wie Wasserskorpionen, Napfschnecken oder Eintagsfliegen können sich Eltern und ihre Kinder dabei nicht nur von der Schönheit der Bäche und der Formenvielfalt faszinieren lassen, die Bachwanderungen vermitteln auch eindrucksvoll, welch komplexer Lebensraum ein Fließgewässer ist und wie wichtig der Schutz dieser wertvollen Naturräume ist.

Mitzubringen sind Gummistiefel, wetterfeste Bekleidung, Sammelgeräte wie alte Siebe, flache Tassen oder Becher, ein Haarpinsel, ein Handtuch und eine Vorratsdose ohne Deckel oder leere Joghurtbecher. Es gibt auch Sammelgeräte zum Ausborgen. Für Schul- oder Erwachsenengruppen können Bachwanderungen übrigens auch zu anderen Terminen gebucht werden, nach Möglichkeit wird dabei immer das nächstgelegene Gewässer aufgesucht.

Nähere Informationen, Anmeldungen und die genauen Treffpunkte bei der „umweltberatung" Niederösterreich unter 02742/718 29, e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at und www.umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung