07.04.2006 | 14:46

Im Kultur- und Tourismuszentrum „Alte Schmiede“

Ehrenbergers Ausstellung „Steingärten“ bis 14. Mai geöffnet

Heute, Freitag, wird um 19 Uhr in Schönberg am Kamp (Bezirk Krems) in der „Alte Schmiede“, dem Kultur- und Tourismuszentrum des Naturparks Kamptal-Schönberg, die Ausstellung „Steingärten“ des Künstlers Anton Ehrenberger eröffnet. Im Mittelpunkt des malerischen Schaffen des Künstlers, der 1953 in Horn geboren wurde und seit 1983 in Gars lebt, stehen Arbeiten, die in der Auseinandersetzung mit der Natur entstanden sind, aber auch freie Variationen, die das Empfundene bis an die Grenze zum Ungegenständlichen vorantreiben. Im Bereich der Druckgrafik ist für Ehrenberger die Radierung das wichtigste Ausdrucksmittel. Der Künstler war in vielen Einzelausstellungen vertreten, so in St. Pölten im NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst, in der Landhausgalerie (Ausstellungsbrücke) oder im Hippolythaus. Dazu kamen zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Die Ausstellung in der „Alten Schmiede“ ist bis 14. Mai zu sehen.

Die „Alte Schmiede“ ist nicht nur das Kultur- und Tourismuszentrum des Naturparks Kamptal-Schönberg, sondern beherbergt auch ein Sommerfrischemuseum, eine historische Schmiedewerkstatt und eine Vinothek.

Weitere Informationen: „Alte Schmiede“, 3562 Schönberg am Kamp, Hauptstraße 36, Telefon 02733/764 76, e-mail alteschmiede@schoenberg.gv.at, www.schoenberg.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung