07.04.2006 | 12:43

Internationale Hundeausstellung am Wochenende in Wieselburg

Wahl des schönsten Hundes und Rahmenprogramm

Am kommenden Wochenende findet am Wieselburger Messegelände die „Internationale Hundeausstellung“ des Österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV) statt. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Bei der Ausstellung werden 1.800 Hunde bzw. über 200 verschiedene Hunderassen zu sehen sein. Der Höhepunkt der Show ist am Samstag- und Sonntag-Nachmittag die Wahl des schönsten Hundes. Neben dieser Wahl, die durch ein internationales Richterkollegium erfolgt, wird den BesucherInnen der Ausstellung auch ein Rahmenprogramm rund um den Rassehund geboten. Geplant sind unter anderem Zughundedemonstrationen, „Junior-Handling“ und verschiedene Bewerbe. Zudem erhalten die BesucherInnen an einem Informationsstand fachkundige Beratung in allen Hundefragen; ein breites Angebot an Hundeaccessoires und Tiernahrung lädt zum Shopping ein.

Am Samstag steht die Ausstellung im Zeichen der Terrier, Dackel, Schlittenhunde, Spitze, aller Jagdhunde wie etwa der Spaniels und Retriever sowie aller Windhunde. Der Sonntag ist dann den Schäferhunden, den Gebrauchshunden, Hüte-, Hirten- und Sennenhunden, den Schnauzern, Molossern sowie allen Begleithunden wie etwa Pudeln, Bichons und Zwergspaniels gewidmet.

Der ÖKV wurde 1909 gegründet und ist der Dachverband von rund 100 österreichischen Hundevereinen, die sich mit der Zucht, Haltung, Erziehung, Ausstellung, Ausbildung und Prüfungen des Hundes beschäftigen. Der Verband ist als einziger österreichischer Hundedachverband Mitglied der internationalen Dachorganisation des Hundewesens, der FCI (Fédération Cynologique Internationale).

Nähere Informationen: Österreichischer Kynologenverband, Telefon 02236/71 06 67, e-mail ausstellungen@oekv.at, www.oekv.at. bzw. Messe Wieselburg, Telefon 07416/502-0.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung