05.04.2006 | 17:02

Grundsteinlegung für „Standort NÖ – Zentrum der Wirtschaft“

Gabmann: Neues Bürogebäude verkürzt Verfahrensabwicklung

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann nahm heute in St. Pölten nahe dem Regierungsviertel die Grundsteinlegung für das neue Bürogebäude „Standort NÖ – Zentrum der Wirtschaft“ vor. Dieses Bauwerk stellt einen gemeinsamen Standort für die landesnahen Wirtschaftsgesellschaften Niederösterreich Werbung, Wirtschaftsagentur ecoplus, RIZ Holding, TecNet Company, Mostviertel Tourismus GmbH, NÖ Grenzlandförderungsgesellschaft und Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur dar. „Dadurch wird es im Bereich der Förderstellen des Landes für Wirtschaft und Tourismus auch zu tief greifenden Strukturreformen kommen, die die Förderentscheidungen beschleunigen. Die Projektwerber sollen in Zukunft nach dem Prinzip ‚one-stop-shop’ betreut werden“, betonte Gabmann. Dieses Projekt sei die logische Fortsetzung einer Entwicklung, die mit der Übersiedlung der politischen Entscheidungsträger und der Landesverwaltung von Wien nach St.Pölten begonnen habe.

Das Gebäude umfasst eine Bruttogeschossfläche von über 10.000 Quadratmetern und ist für 220 Mitarbeiter ausgelegt. Das Projekt sieht vier freistehende, miteinander verbundene bis zu sechs geschossige Baukörper mit gemeinsamer Infrastrukturversorgung, einer Tiefgarage und Parkplätzen im Freien für insgesamt 125 Kraftfahrzeuge vor. Um ein hochenergieeffizientes und bauökologisch zeitgemäßes Bürogebäude errichten zu können, wurde auf eine intensive haus-, energie- und lüftungstechnische Planung unter Ausnutzung der Synergien mit den Gebäuden im Regierungsviertel Wert gelegt. Die Gesamtkosten betragen 22,5 Millionen Euro. Die Besiedlung wird im Frühjahr 2008 erfolgen. Die Verkehrserschließung erfolgt über die B 1a, wobei im Kreuzungsbereich ein Kreisverkehr errichtet wird.

Nähere Informationen: Büro Landeshauptmannstellvertreter Gabmann, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung