23.03.2006 | 16:53

Sobotka eröffnete „Haus & Garten“ in Wiener Neustadt

Rund 230 AusstellerInnen zeigen Produkte und Dienstleistungen

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka eröffnete heute in Wiener Neustadt die „Haus & Garten“-Messe, die noch bis Sonntag, 26. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr ihre Tore geöffnet hat. Bei der 14. Auflage der Messe, bei der rund 230 AusstellerInnen in der „Arena Nova“ und weiteren Hallen ihre Produkte und Dienstleistungen zeigen, rechnen die Veranstalter mit rund 25.000 BesucherInnen.

„Wo spürt man Heimat? Doch zuerst in den eigenen vier Wänden“, meinte Sobotka. Er lobte auch die Lehrlinge der „initiativehandwerk“, die in Zusammenarbeit mit „Bauen und Wohnen Niederösterreich“ und gemeinsam mit Handwerkern aus der Buckligen Welt in vier Tagen zwei Ökohäuser aufstellen, die dann in ganz Niederösterreich gezeigt werden. Die Wohnbaupolitik zeige damit eindeutig Flagge. Die Aktion „Natur & Garten“ sei zudem Ökoprojekt, das einen Feldzug „gegen die Thuje“ und „für die heimischen Gewächse“ führe.

Bei der Messe werden in 80 verschiedenen Branchen Informationen von Baustoffen über Blockhäuser, Fenster und Türen, Stiegen und Treppen, Bäder und Sanitärbedarf bis zu Kachelöfen, Bio- und Solarheizungen geboten. Auch Tore und Antriebe, Wintergärten, Zäune sowie Schwimmbäder und Zubehör für das „Wohnen rund um das Haus“ werden vorgestellt. Auf rund 2.500 Quadratmetern Grünfläche werden Neuheiten bei Frühlingsblühern und Kleingehölze für Balkon, Terrasse und Garten präsentiert.

Interessierte finden in der Gartenlandschaft der Halle 3 die niederösterreichischen Initiativen „Natur im Garten“ und „tut gut“ sowie Information und Beratung zum NÖ Wohnbaumodell. Auch ExpertInnen des Gartentelefons bieten hier fachkundige Beratung an. Die BesucherInnen haben aber auch die Chance, bei drei Gewinnspielen ihr Glück zu versuchen. Für die Kleinen steht Spannendes und Lustiges auf dem Programm.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung