16.03.2006 | 08:44

„HeimSuchungen“ im Palais NÖ präsentiert

Pröll: Buch ist Konzentrat einer großen Sehnsucht

Gestern Abend präsentierte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Palais Niederösterreich in Wien das Buch „HeimSuchungen. 15 Jahre Europäischer Dorferneuerungspreis im Spiegel der Zeit“. „Dieses Buch ist das Konzentrat einer großen Sehnsucht und der ‚Spirit of Europe’, an dem wir uns orientieren sollten, um uns im europäischen Kontext wieder zu finden. Die Identifikation mit dem größeren Europa ist die Zukunftschance für Europa“, betonte Pröll, der auch Vorsitzender der Europäischen Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Landentwicklung und Dorferneuerung ist. Dieses Buch gebe auch einen Überblick über die Vergangenheit des ländlichen Raumes und zeige, dass Aktion die beste Reaktion auf die Symbole der jeweiligen Zeit sei und dass in jeder Krise auch eine Chance stecke. Weiters nannte der Landeshauptmann im Rahmen dieser Präsentation Parallelen von Dorf und Buch. „Beide überleben den Wandel der Zeit und sind Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft sowie zwischen den Generationen. Das Buch ist der kulturelle, das Dorf der gesellschaftliche Anker einer Zeit“, so Pröll.

Das 220 Seiten starke Buch „HeimSuchungen“ widmet sich zum einen der Darstellung der Siegerprojekte der bisherigen 8 Wettbewerbe um den Europäischen Dorferneuerungspreis, zum anderen werden darin herausragende Initiativen und Leistungen zahlreicher weiterer Wettbewerbsteilnehmer vorgestellt. Darüber hinaus kommen in dem Buch namhafte AutorInnen zu wesentlichen Themen und Methoden einer ganzheitlichen ländlichen Entwicklung zu Wort. Daher kann das Druckwerk auch als Diskussions- und Handlungsleitfaden für zukunftsfähige Entwicklungsansätze und Wege gesehen werden.

Herausgeberin der „HeimSuchungen“ ist Theres Friewald-Hofbauer von der Europäischen Arbeitsgemeinschaft Landentwicklung und Dorferneuerung. Das Buch kann ab sofort zum Preis von 28 Euro unter der Telefonnummer 01/533 07 97-21 bzw. per e-mail mayr@oesfo.at bestellt werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung