17.02.2006 | 14:38

Dritte Ausstellung der Malakademie Krems

Sobotka: Schüler der Malakademie stellen ihr Können zur Schau

In einer umfangreichen Ausstellung präsentiert die Malakademie Waldviertel Krems, die von den Dozenten Gregor Kremser und Jochen Sengseis geleitet wird, in der Galerie der Raiffeisenbank Krems (Dreifaltigkeitsplatz 8) die Ergebnisse des abgelaufenen Semesters. Die spannend gehängte Schau zeigt großformatige Leinwandarbeiten ebenso wie kleine Naturstudien. Die Ausstellung wird heute, 17. Februar, um 19 Uhr eröffnet und ist vom 18. Februar bis 3. März während der Banköffnungszeiten zu besichtigen.

„Besonders augenfällig ist in dieser Ausstellung die Betonung der persönlichen Handschrift. Es ist ein wesentliches Ziel der NÖ Malakademie, das schöpferische Potenzial der Jugendlichen anzusprechen und diese zu individuellen Ergebnissen anzuspornen. Davon zeugen die interessanten Werke“, so der künstlerische Leiter der NÖ Malakademie, Dr. Leopold Kogler.

Für den Initiator der NÖ Malakademie, Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, ist es wichtig, dass die jeweiligen Standorte stets auch Ausstellungen ausrichten. „Einerseits bekommt die interessierte Öffentlichkeit einen Einblick in das Schaffen der Jugendlichen und andererseits ist das Präsentieren der Arbeiten eine ästhetische Schulung“, meint der Landesrat.

Derzeit werden an den neun Standorten der NÖ Malakademie fast 200 Schüler unterrichtet. Renommierte Künstler lehren junge Talente zwischen 12 und 18 Jahren in den unterschiedlichen Maltechniken und unterstützen sie dabei, sich künstlerisch weiter zu entwickeln.

Der zehnte Standort der Malakademie startet am Mittwoch, 22. Februar, im Landesmuseum in St. Pölten mit dem Künstler Josef Sochurek. Um 16 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für alle Interessierten statt.

Nähere Informationen: e-mail sabine.neubauer@magistrat.waidhofen.at oder www.malakademie.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung