26.01.2006 | 12:44

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den Schrammeln bis zum Orchesterkonzert

Im Lengenbacher Saal in Neulengbach spielen morgen, Freitag, 27. Jänner, um 19.30 Uhr die „Schrammeln aus dem Wienerwald“ unter Karl T. Kogler auf. Karten beim Infobüro in Neulengbach; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Neulengbach unter 02772/521 05-52, Ilona Muhr, e-mail ilomuhr@neulengbach.com und www.neulengbach.com.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn ist am Freitag, 27. Jänner, um 19 Uhr die Formation „Folksmilch“ mit dem folkloristisch-jazzig-musikkabarettistischen Crossoverprogramm „3mal rot" zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Ebenfalls am Freitag, 27. Jänner, wird im Warehouse St. Pölten die „Alternative Nation“ der „Rock’n’Roll Highschool“ mit einer „Tarantino Night“ verknüpft; mit dabei sind „Placebo”, „Pulp Fiction“, „Kaiser Chiefs“, „Reservoir Dogs“, „Bloc Party“ und „Kill Bill“. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Mozarts 250. Geburtstag kommt im Festspielhaus St. Pölten am Abend danach zu Ehren: Am Samstag, 28. Jänner, lesen Peter Simonischek und Brigitte Karner um 19.30 Uhr unter dem Titel „Vom Nasenstüber zum Schopfbeitler“ aus Mozart-Briefen; Musiker der Wiener Philharmoniker lassen den Komponisten mit seinen Flötenquartetten zu Wort kommen. Am Montag, 30. Jänner, spielen dann um 19.30 Uhr die NÖ Tonkünstler unter Kristjan Järvi das Programm „Nordlichter“: Wilhelm Stenhammars Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-moll op. 1, Carl Nielsens rhapsodische Ouvertüre „Eine Fantasiereise nach den Färöern“ sowie Jean Sibelius’ „Lemminkäinen“-Suite op. 22; um 18.30 Uhr gibt es ein Einführungsgespräch. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Unter dem Motto „So klingt’s im Weinviertel“ laden am Sonntag, 29. Jänner, um 17 Uhr „Die Saitenhüpfer“ in das Gasthaus „Zum Sonnenaufgang“ in Breitenwaida; mit dabei sind „Walarila“, die „Fiata Musi“ und die „Weinviertler Kirtagsmusik“. Nähere Informationen bei den „Saitenhüpfern“ unter www.saitenhuepfer.at.

Schließlich spielen das Orchester des J. M. Hauer-Konservatoriums und das Jugendorchester der J. M. Hauer-Musikschule am Sonntag, 29. Jänner, um 18 Uhr in der Arena Nova Classic in Wiener Neustadt ein Orchesterkonzert mit Werken von Schubert, Martinu, Saint-Saens, Borodin, Klengel und Dvorák. Nähere Informationen und Karten u. a. beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung