12.01.2006 | 10:38

„Charisma 2006“ des Katholischen Bildungswerkes St. Pölten

Reihe kreativer und spiritueller Seminare startet am 20. Jänner

„Charisma Bildung & Training“, die Seminareinrichtung des Katholischen Bildungswerkes der Diözese St. Pölten, umfasst jährlich eine breite Palette von kreativen und spirituellen Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung und Steigerung der sozialen Kompetenz. Erstmals ist dabei heuer auch eine Bildungsreise nach Syrien im Programm (ab 18. Mai); auch ein in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Diözese Ende März abgehaltener Tag zum Thema „Wenn Eltern sich trennen, Wege in die neue Zukunft“ und ein im Sommer beginnender Lehrgang für die Begleitung von Kontemplationsgruppen in den Pfarren sind besonders hervorzuheben.

Den Beginn macht ab Freitag, 20. Jänner, das Seminar „Abgrenzen und Durchsetzen. Grenzen ziehen mit Körper und Sprache“. Danach folgen Lehrgänge wie „LIMA – Lebensqualität im Alter“ (ab 13. Februar), Übungen wie „Reden ohne Angst“ (ab 17. März) oder Kurse wie „Zen-Sesshin“ (ab 25. August). Insgesamt stehen im Jahr 2006 17 Veranstaltungen auf dem Programm.

Abgehalten werden die Seminare und Lehrgänge im Bildungshaus St. Hippolyt und im Lilienhof (Maria-Ward-Haus) in St. Pölten, im Bildungszentrum St. Benedikt und im Stift Seitenstetten, im Bildungshaus St. Georg in Traunstein, im Dorfgemeinschaftshaus Gossam, im Exerzitienhaus St. Altmann im Stift Göttweig, im Pfarrheim Purgstall an der Erlauf und im Bildungshaus Stift Zwettl.

Nähere Informationen, das detaillierte Angebot und Anmeldungen beim Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten/„Charisma Bildung & Training“ unter 02742/398-352, e-mail charisma.stpoelten@kirche.at und www.kbw-charisma.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung