11.01.2006 | 11:10

Neue Ausstellungen in Niederösterreich

Aktuelles aus Lilienfeld, Klosterneuburg und St. Pölten

Mathias Zdarsky, der Begründer der alpinen Skifahrtechnik, würde am 25. Februar 150 Jahre alt geworden sein, gleichzeitig jährt sich am 14. Jänner zum 100. Mal die erste Fahrt des von Zdarsky organisierten Sonderzuges an Ski-Sonntagen von Wien über St. Pölten nach Lilienfeld. Aus diesem Anlass zeigt das Bezirksheimatmuseum Lilienfeld ab Samstag, 14. Jänner, bis Jahresende neben der ständigen Zdarsky-Ausstellung auch eine Sonderschau mit Fotos vom Sportzug, einem Modell des historischen Dampfzuges, Utensilien der k.k. österreichischen Staatsbahnen u. a. Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag und Sonntag von 16 bis 18 Uhr sowie für Gruppen nach Vereinbarung. Nähere Informationen beim Bezirksheimatmuseum Lilienfeld unter 02762/522 12-13, e-mail bez.heimatmuseum-lilienfeld@aon.at und www.zdarsky-ski-museum.at.

Im Schömer-Haus in Klosterneuburg wird ab Sonntag, 15. Jänner, unter dem Titel „Permanent 06“ ein repräsentativer Querschnitt durch die Sammlung Essl gezeigt. Die Auswahl aus österreichischer Kunst nach 1945 sowie zeitgenössischer Malerei, Fotografie, Video und Skulptur aus Europa, Nordamerika und Australien ist bis 28. Februar 2007 zu sehen. Die neuen Öffnungszeiten im Schömer-Haus lauten Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Sammlung Essl unter 02243/370 50-150 und www.sammlung-essl.at.

Schließlich ist im Foyer des Hauses 1A im St. Pöltner Landhausviertel noch bis Freitag, 20. Jänner, die Schau „50 Jahre Flüchtlingsland Österreich – Wege zur Integration“, eine Wanderausstellung des Österreichischen Integrationsfonds, zu sehen. Nähere Informationen unter www.integrationsfonds.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung