21.12.2005 | 10:12

Warten auf das Christkind in den Museen des Industrieviertels

Weitere Veranstaltungen in Schwechat und St. Pölten

Zu drei Weihnachtsprogrammen für Familien mit Kindern laden die in „abenteuer INDUSTRIE" zusammengeschlossenen Museen des Industrieviertels am Samstag, 24. Dezember: „Warten auf das Christkind“ heißt es im Stadtmuseum Traiskirchen von 9 bis 12 Uhr, neben Kasperltheater-Vorstellungen um 10 und 11 Uhr kann auch das Museum selbst besichtigt werden. Nähere Informationen bei Museumsleiter Reinhard Götz unter 0664/202 41 97.

Das Weihnachtsprogramm im Stahlstadtmuseum in Ternitz mit Spielen, Basteln und Singen dauert von 13 bis 17 Uhr. Auch hier ist das Museum inklusive der Sonderausstellung „Die Pecherei in unseren Wäldern" bei freiem Eintritt geöffnet. Nähere Informationen bei Museumsleiterin Sabine Streng unter 0699/10 55 16 24.

„Wir warten auf das Christkind" im Flugmuseum Aviaticum in Wiener Neustadt umfasst von 10 bis 14 Uhr kindergerechte Führungen durch das Museum, eine Bastelecke mit anschließendem Wettfliegen der gebastelten Papierflieger, den Film „Die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten“ sowie um 11 Uhr eine Aufführung des Marionettentheaters „Harlekino“ mit der lustigen Geschichte „Die dumme Augustine“. Nähere Informationen bei Museumsleiterin Claudia Cunia unter 0676/530 07 47.

Ebenfalls am Samstag, 24. Dezember, bittet das Theater Forum Schwechat um 15 Uhr zum „Heiligen Nachmittag“: Elisabeth Brandtner und Sabine Stacher spielen dabei für Kinder die Geschichte von Frau Wolf und dem Weihnachtsgnom Schino. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com und www.forumschwechat.com.

Schließlich singen Markus und Reinhard Köhler am Samstag, 24. Dezember, um 11.30 Uhr im ORF Landesstudio Niederösterreich für „Licht ins Dunkel“ ein Lied aus ihrer neuen CD „Wilde Pferde“. Nähere Informationen unter e-mail club@koehler-koehler.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung