20.12.2005 | 10:39

„Arche Noah“ gibt Gartenkalender heraus

Thema Kulturpflanzenvielfalt im Detail

Die „Arche Noah“, Gesellschaft zur Erhaltung und Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt mit Sitz auf Schloss Schiltern, hat einen Gartenkalender herausgegeben, in dem sich Markus Zuber und Andrea Heistinger in Bildern und Texten mit dem Thema „Kulturpflanzenvielfalt im Detail" auseinandersetzen. 12 Nahaufnahmen aus dem „Arche Noah“-Schaugarten zeigen dabei die Farben- und Formenpracht der Gemüsevielfalt von ihrer wunderbar-rätselhaften Seite und regen an, selbst genau hinzuschauen.

Weiters stellt der Gartenkalender 365 Fragen an die GärtnerInnen, so kann jeden Tag eine neue Facette des Gartens und der eigenen Beziehung zu ihm entdeckt werden. Und weil kein Gartenjahr dem anderen gleicht bzw. nichts so lehrhaft ist wie die eigene Gartenerfahrung, bietet ein jahresunabhängiges Kalendarium Platz für eigene Beobachtungen und Notizen: Wird der Kalender im nächsten Jahr wieder aufgeschlagen, kann sogleich mit dem Vorjahr verglichen werden.

Der Erlös des „Arche Noah“-Gartenkalenders (Format: 335 x 485 Millimeter; spiralisiert mit Aufhängung) kommt der Errichtung eines neuen Quartiers für das Sortenarchiv der kostbaren Kulturpflanzensammlung der „Arche Noah“ zugute. Nähere Informationen und Bestellungen (zum Preis von 18 Euro exklusive Portokosten; ab fünf Kalendern 5 Prozent Rabatt) bei „Arche Noah“, 3553 Schiltern, Obere Straße 40, Telefon 02734/8626, e-mail info@arche-noah.at und www.arche-noah.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung