13.12.2005 | 14:03

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den Wiener Philharmonikern bis zum „Christmas Concert“

Morgen, Mittwoch, 14. Dezember, ist um 19.30 Uhr wieder „Wiener Philharmoniker-Festtag“ im Festspielhaus St. Pölten, diesmal gastiert das Orchester bei dem bereits ausverkauften Konzert unter der Leitung von Zubin Mehta, der zwei Meisterwerke Mozarts, die „Jupiter-Symphonie“ und das „Pariser Konzert für Flöte und Harfe“, mit Strawinskis „Le sacre du printemps“ kombiniert. Am Freitag, 16. Dezember, präsentiert dann das amerikanische Vokalsextett „Take Six“ um 20 Uhr speziell auf die Adventzeit abgestimmte Gospels. Am Montag, 19. Dezember, ist schließlich um 19.30 Uhr das „Orquestra Simfònica de Barcelona i Naçional de Catalunya“ unter Ernest Martínez Izquierdo mit Ausschnitten aus Prokofjews Ballettmusik zu „Romeo und Julia“ und de Fallas Ballett „El amor brujo“ zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Die Bühne im Hof in St. Pölten lädt morgen, Mittwoch, 14. Dezember, um 20 Uhr zu einem „Irish Christmas“-Konzert mit „Beoga“ und „The Red Hat Band“. Am Samstag, 17. Dezember, steht als letzter Programmpunkt des Jahres 2005 um 20 Uhr das Benefizkonzert „Tam Tam d`Afrique“ zu Gunsten der Leprahilfe Senegal auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und www.bih.at.

Im Großen Saal der Sammlung Essl in Klosterneuburg beendet das Projekt „60x60“ morgen, Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr die heurige „Strange Worlds“-Reihe: Als Querschnitt der internationalen Experimental- und Elektronikszene, kuratiert von Robert Voisey, haben 60 KomponistInnen dazu 60 Klangminiaturen zu jeweils 60 Sekunden beigesteuert. Nähere Informationen bei der Sammlung Essl unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach spielt das „Wiener Flötenquintett“ rund um Alfred Pfleger morgen, Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr ein Klassikprogramm mit Wolfgang Amadeus Mozarts Flötenquartett D-Dur KV 285, Franz Schuberts „Walzer und Deutsche Tänze”, Johann Strauss’ (Vater) „Sperl Polka” u. a. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und www.w4hoftheater.co.at.

Im VAZ St. Pölten präsentieren „Die Paldauer“ am Donnerstag, 15. Dezember, um 20 Uhr ihre Hits wie „Tanz mit mir Corinna“, „Na endlich Du“, „Düsseldorfer Girl“ etc. Am Samstag, 17. Dezember, folgt ab 21 Uhr „Melting Pot IV“ mit per online-Voting bestimmten Bands und DJ’s. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at, www.vaz.at.

In der „babü” in Wolkersdorf ist am Donnerstag, 15. Dezember, um 20.30 Uhr Natascha Flamisch, begleitet von Wolfgang Pöll und Bernhard Egger, mit „I Sing the Blues“ zu hören. Unter dem Titel „Scotch & Soda“ ist dann am Donnerstag, 22. Dezember, um 20.30 Uhr das Weinviertler „Swing Vocal“-Quartett, unterstützt vom „Dynamischen Trio“ mit von „Manhattan Transfer“ inspiriertem Jazz und Swing zu Gast. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Im Warehouse St. Pölten machen am Freitag, 16. Dezember, die deutschen Fun-Punker „Donots“ mit ihrem aktuellen Release „The Years Of Noise" Station. Am Freitag, 23. Dezember, lädt das Warehouse zur „X-Mas Lounge“; am Sonntag, 25. Dezember, gibt es ein „Boom-A-Rang X-Mas Special“ mit Reggae, Ragga und Dancehall. Am Montag, 26. Dezember, sind bei der „Akte Weihnachten“ u. a. die österreichischen Newcomer „Tyler“ zu hören; am Dienstag, 27. Dezember, spielt das „New York Ska Jazz Ensemble“ Eigenkompositionen und Interpretationen von Jazz-Standards. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Das Stadtmuseum Wiener Neustadt lädt am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr unter dem Titel „Swinging Christmas“ zu einem Weihnachtskonzert mit „Sheila Edwards and Friends“. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-950.

Ebenfalls am Freitag, 16. Dezember, findet um 19 Uhr in der Klosterkirche St, Koloman zugunsten der ARGE Hospizinitiative Stockerau das Konzert „Und Friede auf Erden …“ statt. Das „ensemble.voc.art.14“ unter Herbert Lauermann spielt dabei Werke von Palestrina, Schütz, Mendelssohn u. a. Nähere Informationen beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89.

Auf Schloss Grafenegg bestreitet das Tonkünstler Orchester Niederösterreich unter Sascha Götzel gemeinsam mit Joseph Calleja und Nataliya Kovalova am Samstag, 17. Dezember, um 18 Uhr eine Weihnachtsgala mit Giacomo Puccinis „E lucevan le stelle“ aus der Oper „Tosca“, Wolfgang Amadeus Mozarts „Schlittenfahrt“, Franz Xaver Grubers „Stille Nacht“ u. a. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at und www.grafenegg.at.

Das Weihnachtsliedersingen „Ihr Hirten, wachet auf!“ am Samstag, 17. Dezember, ab 19.30 Uhr im Dom zu St. Pölten wird vom Jugendensemble der Dommusik und dem Domorchester gestaltet (Gesamtleitung: Otto Kargl). Karten an der Abendkasse; nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601.

Auf Schloss Wolkersdorf ist am Samstag, 17. Dezember, um 20.30 Uhr ein „A-Cappella Christmas Concert” der Formation „Velvet Voices” zu hören. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0664/331 23 72 und info@forumwolkersdorf.net.

Ebenfalls am Samstag, 17. Dezember, lädt das Ursin Haus in Langenlois ab 21 Uhr zum „Star Night Club“ mit den DJ’s Robbie Römer und Ursino sowie Lorenzo an den Percussions und Manu am Saxophon. Nähere Informationen beim Ursin Haus Langenlois unter 02734/2000-13, Karten an der Abendkassa und online unter www.starnightclub.at.

In der Stiftskirche von Stift Melk wird das „Internationale Adventsingen 2005“ am Sonntag, 18. Dezember, ab 14 Uhr mit den „Bindermichler Schulspatzen“ aus Linz und dem „Galloway Chorus” aus Atlanta (Georgia, USA) abgeschlossen. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Ein Adventsingen findet am Sonntag, 18. Dezember, auch um 17 Uhr in der Gartenstadtkirche in Hollabrunn statt: Unter der Leitung von Alfred Tuzar intoniert die „Capella Cantabile“ „Frühbarocke Weihnachten“. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467.

Im Stadttheater Wiener Neustadt steht am Sonntag, 18. Dezember, um 14 bzw. 17 Uhr das Weihnachtsmärchen-Musical „Die wilden Schwäne“ von H. C. Andersen auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Am Sonntag, 18. Dezember, spielt auch das „Badener Kurorchester Experimentalklang“ um 18 Uhr auf der Terrasse des Casinos Baden Weihnachtslieder. Nähere Informationen beim Badener Bürgerservice unter 02252/868 00-700.

In Traiskirchen gehen in diesen Tagen die „Kulturtage 2005“ zu Ende: Am Sonntag, 18. Dezember, gestalten der MGV „Sängerbund Traiskirchen“, ein Harfenensemble der Musikschule Laxenburg und das Holzbläser-Ensemble „The Wood Winds“ der Musikschule Traiskirchen um 16.30 Uhr in den Stadtsälen eine „Vorweihnachtliche Feierstunde“; am Mittwoch, 21. Dezember, findet um 19 Uhr in der Pfarrkirche Tribuswinkel das Adventsingen der „Singgruppe Tribuswinkel“ gemeinsam mit dem AGV „Frohsinn“ Tribuswinkel-Josefsthal statt; am Montag, 26. Dezember, spielt der Musikverein Tribuswinkel um 17 Uhr im Leo Fuhrmann-Saal in Traiskirchen-Tribuswinkel ein Stefanikonzert. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/526 11-116.

In der Johann Pölz Halle in Amstetten präsentiert die Panflötistin Daniela dé Santos am Mittwoch, 21. Dezember, im Rahmen ihrer Weihnachtstournee „Die wunderbarsten Weihnachtslieder der Welt“. Nähere Informationen und Karten bei der Johann Pölz Halle unter 07472/601-457.

Schließlich lädt das „Alte Depot“ in Mistelbach am Donnerstag, 22. Dezember, ab 21 Uhr zu einem „Christmas Concert“ mit „Reinhard Reiskopf & Friends“. Nähere Informationen und Karten beim „Alten Depot“ Mistelbach unter 02572/3955, und http://members.aon.at/cafedepot.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung